Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Antisemitismus: YouTube löscht den Kanal der „Nation of Islam“

Führer der "Nation of Islam" Louis Farrakhan
Führer der "Nation of Islam" Louis Farrakhan (Quelle: JNS)

In YouTube-Videos hatte der Führer der „Nation of Islam“ Louis Farrakhan Juden als „Feinde Gottes“, als „Prophetenmörder“ und als „Satan“ bezeichnet.

Aaron Bandler

YouTube hat den Kanal der Nation of Islam (NOI) von seiner Plattform gelöscht. Laut dem Unternehmen wurde der NOI-Kanal am 2. Oktober entfernt, weil er gegen die YouTube-Regeln bezüglich Hassrede verstößt.

„Wir haben strenge Richtlinien, die Hassrede auf YouTube verbieten, und schließen jeden Kanal, der wiederholt oder auf grobe Weise gegen diese Richtlinien verstößt“, sagte ein Sprecher in einer Erklärung. „Nach der Aktualisierung unserer Richtlinien im vergangenen Jahr, um besser auf Inhalte eingehen zu können, die hasserfüllte Verschwörungstheorien verbreiten, kam es zu einer Verfünffachung bei der Entfernung von Videos gesehen. Darüber hinaus wurden 25.000 Kanäle wegen des Verstoßes gegen unsere Richtlinien gegen Hassrede eingestellt.“

Werbung

NOI reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die Anti-Defamation League (ADL) schrieb in einem Blog-Posting im Juli, dass der Führer der Nation of Islam, Louis Farrakhan, der „beliebteste Antisemit in Amerika“ sei. Die ADL erwähnte in ihrem Beitrag auch, dass Farrakhan in einer Rede vom 4. Juli sagte, „dass die Juden von ihrer Religion dazu angehalten werden, Propheten zu vergiften, und dass die Juden ‚ihre Bund mit Gott gebrochen haben‘. Er bezeichnete die Juden kollektiv als ‚Satan‘ und als ‚Feind Gottes‘ und behauptete, dass ‚Lüge und Mord von Geburt an in der Natur weißer Menschen liege‘.

Seit August 2019 hat YouTube auch mehrere rassistische Protagonisten von seiner Plattform entfernt, darunter David Duke und Richard Spencer im vergangenen Juni.

(Der Artikel „YouTube removes Nation of Islam channel over hate-speech violations“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren