Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Salman Rushdie

Mullahs und andere Demonstranten in Qom (2014) preisen Khomenei und Khamenei (imago images/ZUMA Press)

Nur ja nicht die Mullahs beleidigen!

Viele Reaktionen auf die Tötung Soleimanis sind absurd – hätte die Raketen irrtümlich Unschuldige getroffen, wäre die Empörung weitaus kleiner gewesen.

Herzlichen Glückwunsch, islamische Republik!

Die Telegramme deutscher Bundespräsidenten zwischen 1980 und 2019 an iranische Präsidenten sind jetzt öffentlich. Die Lektüre der gesammelten Gratulationen ist schwer zu ertragen.

Der Fall Rushdie: Ein Todesurteil als Wendepunkt

„Seit der Rushdie-Affäre gibt es einen Riss, der die Linke spaltet. Zwar gehört Religionskritik zu ihrem vornehmsten, heute aber mehr oder weniger vergessenem Erbe. Gleichzeitig …

Wie das iranische Regime seine Gegner in Europa ermordet

Von Stefan Frank Ein Mitarbeiter der iranischen Botschaft in Wien steht in dringendem Verdacht, an der Planung eines Anschlags auf eine Veranstaltung von Exiliranern in …

Salman Rushdie: „Wir leben in finsteren Zeiten“

„‚Wenn Menschen sagen, ‚ich glaube an das Recht auf freie Meinungsäußerung, aber…‘, dann glauben sie nicht an das Recht auf freie Meinungsäußerung’, sagte [Rushdie]. ‚Bei …

Mäßigung auf iranisch: Kopfgeld auf einen Schriftsteller und antisemitische Propaganda

Von Florian Markl Rechtzeitig zum ‚Jubiläum‘ der Verhängung des Todesurteils über den Schriftsteller Salman Rushdie für dessen Buch „Die satanischen Verse“ haben iranische Medien jüngst …