Deutschland 2016: Sorry, kein Bankkonto für Israelis!

„Eine Bankangestellte einer Berliner Sparkassenfiliale hat einem israelischen Bürger eine Kontoeröffnung verwehrt. Laut der englischsprachigen Webseite Ynetnews.com wollte der in Berlin lebende Israeli Yakir Avraham in der Sparkasse am Alexanderplatz ein Konto eröffnen. Als er der Mitarbeiterin am Schalter seinen israelischen Pass gab, lehnte diese eine Kontoeröffnung mit der Begründung ab, sein Land stünde unter einem Embargo.“ (Die Journalistin Corinne Plaga in der Berliner Zeitung:Berliner Bankangestellte lehnt Kontoeröffnung für Israeli ab

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login