Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Schlagwort: IGGÖ

Nicht nur die iranische Führung um Khamenei und Rohani trauert um Terror-General Soleimani - auch im schiitischen Zentrum in Wien findet eine Trauerfeier statt. Das Zentrum ist Teil der der „Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich“. (imago images/ZUMA Press)

Auch in Wiener Moschee wird um Terror-Paten getrauert

Das Islamische Zentrum Imam Ali, Mitglied der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, preist den Terror-General als Friedenskämpfer und Märtyrer.

Politischer Islam? Leugnen, was nicht zu leugnen ist

Soll man sich freuen, wenn Rechtsextremisten oder Islamisten sich öffentlich gegen den Antisemitismus wenden? Diese Frage kann nur mit Ja beantwortet werden. Sollen wir deswegen …

Was will die Muslimbruderschaft in Europa?

„Heinisch: Man kann [das Ziel der Muslimbruderschaft in Europa] in einem Satz wiedergeben, der immer wieder in Milli-Görüs-Predigten auftaucht: ‚Die Sonne wird im Westen aufgehen‘, …

Distanzierungstango im islamistischen Milieu

Von Heiko Heinisch Dass Muslimbrüder leugnen, Muslimbrüder zu sein, ist bekannt. Seit einigen Wochen wird diese Strategie auch von Organisationen und Mitgliedern der türkischen, neo-osmanischen …

Wie nahe steht die IGGÖ der Muslimbruderschaft?

„Der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreichs (IGGÖ), Ümit Vural, bemüht sich um ein liberales, weltoffenes Image. (…) Eine Reise nach Köln bringt das Bild, das …

Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich lehnt Evolutionsthorie ab

„Der Chef der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), Ibrahim Olgun, lehnt die Evolutionstheorie ab, berichtet das Neue Volksblatt in seiner Donnerstagsausgabe. Erst vorige Woche hatte sich Olgun …

Imame bei der Präsentation der IGGiÖ-Erklärung

Imame-Deklaration gegen Terror: Das Offensichtliche leugnen

Immer wieder, so beklagt sich die „Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich“ (IGGiÖ), habe sie in der Vergangenheit Terroranschläge verurteilt, doch seien diese Distanzierungen öffentlich kaum wahrgenommen …

Glaubensgemeinschaft diskriminiert Musliminnen

„In ihrer Fatwa (Rechtsgutachten) über das Tragen des Kopftuches geht die [Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich] selektiv vor, denn es werden nicht alle islamischen Positionen dargelegt. …

Eine „künstlich hochgespielte Kopftuch-Debatte“?

Sehr geehrte Kurier-Redaktion, Bernhard Ichner schreibt im heutigen Kurier, eine Boulevardzeitung habe eine „künstlich hochgespielte Kopftuch-Debatte“ kreiert, indem sie aus einer „theologischen Information für Muslime“ …

Islamische Glaubensgemeinschaft: Kopftuch ist Pflicht!

Von Heiko Heinisch In den stets wiederkehrenden öffentlichen Kopftuch-Debatten argumentieren Vertreter und – besonders prominent – Vertreterinnen islamischer Glaubensverbände oftmals mit dem Selbstbestimmungsrecht und der …

Das Islamismus-Problem der »Muslimischen Jugend«

„Die MJÖ (Muslimische Jugend Österreichs) begreift sich als Vertretung muslimischer Jugendlicher in Österreich und als Ansprechpartner für Politik und Medien in Fragen Islam, aber auch …

Französischer Imam: „Schwer, zwischen Islam als Religion und Islamismus als Ideologie zu unterscheiden“

Die Bluttat löse „Entsetzen“ aus. Der „Terrorwahnsinn“ müsse „mit aller Deutlichkeit“ verurteilt werden. Ein solches Verbrechen sei „durch nichts zu rechtfertigen“. Obwohl er sein Amt …