Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 14. Oktober 2020

Aktivisten behaupten immer wider US-Polizisten würden ihr Repressionshandwerk in Israel lernen

Doku widerlegt Gerücht, dass US-Polizisten in Israel lernen, wie man Menschen misshandelt

Neue Reportage widerlegt die Verleumdung, dass der Informationsaustausch zwischen der israelischen und der US-Polizei zum Tod amerikanischer Schwarzer führe.

Israel-Boykotteure demonstrieren vor dem deutschen Bundestag. (imago images/snapshot)

Die Israel-Boykottbewegung, Extremisten gegen den Frieden

Ihre Reaktionen auf das Abraham-Abkommen machen erneut deutlich: Israelboykott-Aktivisten sind Extremisten, die gegen den Frieden agitieren.

Die "Peace Generation Organization" ist eine Tarnorganisation der Hisbollah

Libanon: Hisbollah versteckt Waffen in Gebäuden von NGOs

Die Hisbollah bedient sich einer privaten NGO, um ihre Aktivitäten im Südlibanon zu verdecken, wie das israelische Alma Education Center berichtet.

Arabische Staaten sind verärgert über Abbas' Annäherung an Erdogan und Katar

Fatah-Aktivist: „Unsere Führer in Ramallah und Gaza scheinen auf anderem Planeten zu leben.“

Die sich abzeichnenden Bündnisse von Mahmoud Abbas mit der Türkei und Katar vergrößern die Entfremdung von der arabischen Welt weiter.

Demonstration gegen das Islamische Zentrum Hamburg

American Jewish Committee fordert Verbot des Islamischen Zentrums Hamburg

Das vom Verfassungsschutz beobachtete Zentrum ist eine Dependance des iranischen Regimes und propagiert antidemokratische und antisemitische Ideologie.