Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tag: 4. Mai 2020

Mitglied der schiitischen PMU-Milizen mit einem Bild von Ayatollah al-Sistani

Eine Nachricht, die man in Teheran, gar nicht gerne hört

Das Ausscheiden einiger schiitischer Milizen im Irak aus der pro-iranischen Dachorganisation, bedeutet einen Rückschlag für daie Islamische Republik.

Razzia gegen einen der Hisbollah nahestehenden Moscheeverein in Berlin-Neukölln

Hisbollah-Verbot in Deutschland: Ein schon lange überfälliger Schritt

Auf das Verbot konnte sich die Terrororganisation monatelang vorbereiten. Hat sie bereits Vermögenswerte außer Landes gebracht?

Der Hamas-Mitbergünder Hassab Yousef vor seinem Haus in Ramallah im Westjordanland

Sohn von Gründer der Hamas nennt sie „rassistische Terrororganisation“

Suheib Yousef bezeichnete die militante islamistische Bewegung als Agentin des Iran und Gefahr für das palästinensische Volk.

Tunesische Demonstranten für die Rechte von Homosexuellen

Tunesien dementiert, gleichgeschlechtliche Ehe anerkennen zu wollen

Ein Minister widersprach den Angaben einer Homosexuellenorganisation, wonach in Tunesien eine gleichgeschlechtliche Ehe anerkannt worden sei.

Demonstrant hält Plakat mit Irans oberstem Führer Khamenei und Hisbollah-Chef Nasrallah hoch

Iran bedroht Deutschland wegen Verbot der Terrororganisation Hisbollah

Teheran erklärte, dass Deutschland die Konsequenzen dafür tragen müsse, dass es sich von der Propaganda der USA und Israels habe beeinflussen lassen.