Mena-Exklusiv

CNN und eine Explosion in Jerusalem

In einem Jerusalemer Bus explodierte ein Sprengsatz und hinterließ zwanzig Menschen mit teilweise schweren Verbrennungen. Der Kurier übertitelte seinen heutigen Bericht darüber mit den gleichermaßen einfachen wie zutreffenden Worten: „Terroranschlag auf einen Bus in Jerusalem“. Der Nachrichtensender CNN ließ sich dagegen folgende Überschrift einfallen, die einen neuen Höhepunkt in dem absurden Versuch darstellt, den terroristischen Hintergrund anti-israelischer Gewalttaten zu verschleiern:

CNN - Bus Fire

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login