Warum der Westen nicht schuld am IS-Terror ist

In der Welt ärgert sich Torsten Krauel über die „unfassbare Ignoranz der Terrorversteher“:

„Abgesehen davon, dass die Geschichtsklitterung vom ewigen Opfergang der Moslems eine Erfindung der Islamisten ist, so wie die Geschichtsklitterung vom ewigen Opfergang Deutschlands eine Erfindung völkischer Nationalisten war: Muss man sich die angebliche Alternativlosigkeit einer terroristischen Antwort auf westliche Übergriffe immer weiter anhören? Diesen Sermon von der Mitschuld des Westens daran, dass Islamisten einfach so über Andersdenkende herfallen, sei es im Irak, in Nigeria, in England oder in Frankreich? Nein, das muss man sich nicht immer weiter anhören. Die Terroristenerklärer sind beschämend kurzsichtig.“

Torsten Kraul: Die unfassbare Ignoranz der Terrorversteher

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login