Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Nizza

Die Gewöhnung an den Terror: Niemand ist Straßburg

„Erinnert sich noch jemand? Es gab einmal ‚Je suis Charlie!‘. Es gab ‚Je suis Nice‘, ‚Je suis Paris‘ und ‚Je suis Bruxelles‘. In den Sozialen …

EU: „Diskrete“ Abwehrmaßnahmen gegen Terror

„Konkret schlägt der ‚Aktionsplan [zum verbesserten Schutz öffentlicher Räume]‘ vor, dass sich Behörden und Betreiber von Einkaufszentren und Sportstätten miteinander vernetzen; dass Züge als ‚Hochrisikoziel‘ …

Terror damals und heute: Was ist neu am islamistischen Morden?

Von Florian Markl Im Kurier-Interview spricht die Autorin Eva Rossmann über die Motivation zu ihrem neuen Roman „Patrioten“: „Ich wollte auch noch davon erzählen, wie …

Quer durch alle Fraktionen des iranischen Regimes: Frankreich ist selbst schuld am Anschlag in Nizza

„It was just after 1 a.m. in Tehran when a truck in the southern French city of Nice rammed into crowds on Promenade des Anglais, …

Spontan durchgedreht? Terror-LKW von Nizza hatte kugelsichere Windschutzscheiben

„At least 84 people were killed when a huge truck drove into crowds celebrating Bastille Day in the French Riviera town of Nice on the …

Französischer Imam: „Schwer, zwischen Islam als Religion und Islamismus als Ideologie zu unterscheiden“

Die Bluttat löse „Entsetzen“ aus. Der „Terrorwahnsinn“ müsse „mit aller Deutlichkeit“ verurteilt werden. Ein solches Verbrechen sei „durch nichts zu rechtfertigen“. Obwohl er sein Amt …

Was wollen Attentäter wie der von Nizza?

„Isn’t it possible that this new kind of terrorism, practiced by neo-Islam, is not related to any particular issue? Isn’t it possible that Bouhelel didn’t …

Nizza-Terror: Ein einsamer Wolf des Jihad?

„Über den Attentäter von Nizza ist bisher wenig bekannt, alles deutet aber auf eine Einzeltat durch einen sogenannten ‚Lone Wolf‘ hin. Der IS hat seine …