Erweiterte Suche

Such­er­geb­nis für: natanz

Neue Suche:

Luftabwehrkanonen in der iranischen Atomanlage Natanz

Iran verlegt neuerlich Atomanlagen unter die Erde

…auch in einer unterirdischen Anlage nahe Natanz installiert werden sollen. Die US-Regierung ist weniger besorgt über das iranische Tunnelsystem bei Natanz als Israel, weil sie davon ausgeht, dass die Einrichtung…

Der Sprecher der iranischen Atomenergieorganisation Behrouz Kamalvandi

Iran bestätigt Sabotage in Urananreicherungsanlage

Der Sprecher der iranischen Atomenergieorganisation erklärte, dass der Brand in Natanz das Ergebnis eines Sabotageakts war. Hürriyet Daily News Ein Brand in der iranischen Atomanlage Natanz im vergangenen Monat war…

Irans Präsident nimmt an den Feierlichkeiten zum „Nationalen Tag der Nukleartechnologie“ am 10. April teil

Iran will Urananreicherung auf 60% steigern

…Zentrifugen in Natanz installieren. Die Ankündigung erfolgte, nachdem der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif am Dienstagmorgen davor gewarnt hatte, dass der Angriff auf die zentrale iranische Nuklearanreicherungsanlage in Natanz die…

Der Iran entwickelt und installiert immer mehr und immer neuere Zentrifugen zur Urananreicherung

Iran baut Urananreicherung weiter aus

…Urananreicherung mit fortschrittlichen Zentrifugen in seiner unterirdischen Anlage in Natanz aus und beabsichtigt, diese zu erweitern, wie aus einem vertraulichen Bericht der UN-Atomaufsichtsbehörde (IAEO) hervorgeht. Während die indirekten Gespräche zwischen…

Iran hielt internationale Inspektorin in Atomanlage fest

…Iran kurz festgehalten wurde. Einer der Diplomaten sagte, dass der Vorfall vorige Woche in der iranischen Urananreicherungsanlage in Natanz stattfand. Ein weiterer Diplomat bestätigte, dass sich der Vorfall in Natanz

Zentrifugen in der Urananreicherungsanlage Natanz

Iran: UNO bestätigt Beginn der Urananreicherung auf 60%

…Anlage” in seiner Atomanreicherungsanlage Natanz mit dem Urananreicherungsprozess auf 60 Prozent Reinheit begonnen, erklärte die UN-Atomaufsichtsbehörde (IAEO) am Samstag und bestätigte damit frühere Ankündigungen iranischer Offizieller. „Die Agentur hat heute…

Der Iran wird von einer Reihe von Explosionen heimgesucht

Immer wieder neue geheimnisvolle Explosionen im Iran

…Militär-, Nuklear- und Industrieanlagen seit Ende Juni ist, darunter auch in Natanz, wo das Haupt-Urananreicherungszentrum bei einem Zwischenfall schwer beschädigt wurde, der von der die New York Times als vorsätzliche…

Iranische Urananreicherungsanlage in Natanz

Iran besitzt zwölfmal soviel Uran wie vom Atomdeal erlaubt

…dem neuen IAEO-Bericht heißt es laut Reuters auch, dass der Iran in der unterirdischen Urananreicherungsanlage Natanz fortschrittliche Zentrifugen installiert hat. In der Vereinbarung von 2015 heißt es, dass in Natanz

Die iranische Nuklearanlage in Fordo

Neue Bauarbeiten in Irans Atomzentrum Fordo

Nicht nur in der Urananreicherungsanlage in Natanz, sondern auch in Fordo hat der Iran mit Bauarbeiten an neuer Infrastruktur begonnen. John Gambrell, Times of Israel Iran hat mit Bauarbeiten auf…

Begräbnis des im November getöteten "Vaters der iranischen Atombombe" Mohsen Fakhrizadeh

Hat Israel die iranischen Revolutionsgarden infiltriert?

…Informationen, die zur Tötung hochrangiger Regimevertreter und zur Zerstörung wichtiger nuklearer Infrastruktur führen. Die jüngsten Explosionen in der Urananreicherungsanlage in Natanz, bei denen Berichten zufolge zahlreiche Zentrifugen zerstört wurden, waren…

Uranzentrifugen im Iran, IAEO-Chef Rafael Grossi

UN-Atombehörde: Iran bricht Atomabkommen erneut

Der Iran hat in Natanz eine dritte Kaskade fortschrittlicher Zentrifugen zur Urananreicherung in Betrieb genommen, was einen weiteren Verstoß gegen das Atomabkommen von 2015 darstellt. Times of Israel Die Internationale…

Atomverhandlungen in Wien: Nicht einmal die Flagge der USA ist erlaubt

Atomverhandlungen mit dem Iran: Die Farce von Wien

…der Chef der iranischen Atomenergieorganisation, dass man in Natanz 164 neue IR-6 Zentrifugen aktiviert habe, ein Schritt, der laut JCPoA eigentlich erst in sieben oder acht Jahren vorgesehen sei. Am…