Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Such­er­geb­nis für: medico

Neue Suche:

Katja Maurer von Medico International

Medico International: Kein Antisemitismus, nirgends

Katja Maurer von Medico International lobt die JDA, weil diese die Bestreitung von Israels Existenzrecht – wie Maurer es tut – für nicht antisemitisch erklärt.

Angela Merkel wird heute eine Rede in Yad Vashem halten

Wie Deutschland palästinensische Terrororganisationen finanziert

Von Talya Goldstein. Die Kooperation von Parteistiftungen und NGOs mit Terrororganisationen gefährdet nicht nur Israels Sicherheit, sondern auch jüdisches Leben weltweit.

Irakische und afghanische Flüchtlinge im Grenzgebiet zwischen Weißrussland und Polen

Mafia freut sich mittlerweile mehr über „War on Refugees“ als über „War on Drugs“

Angelehnt an den Begriff des „War on Drugs“, den die USA seit Jahrzehnten relativ erfolglos führen, sollte man in Europa von einem „War on Refugees“ sprechen.

Flüchtlingslager auf Lesbos (Quelle: Wadi e.V.)

Offener Brief aus Moria 2.0: This is not Disneyland

Vom Moria Corona Awareness Team. Während sich Griechenland auf die Urlaubssaison vorbereitet, verschlimmert sich die Situation der Geflüchteten in den Lagern.

Peter Ullrichs Gutachten zur IHRA-Arbeitsdefinition für Antisemitismus ist wenig überzeugend

Wenn der 1. FC Köln empathischer als ein Antisemitismusforscher ist

Die Antisemitismusdefinition der IHRA findet immer mehr Unterstützer. Das stört die „Israelkritiker“, die deshalb versuchen, die Definition infrage zu stellen.

Die niederländische Regierung finanzierte den mutmaßlichen Mörder der Israelin Rina Shnerb

Wie Europa den palästinensischen Terror sponsert

Die niederländische Regierung hat zugegeben, den mutmaßlichen Mördern der 17-jährigen Rina Shnerb einen Teil ihrer Gehälter mit Steuergeldern gezahlt zu haben.

BDS-Organisationen verbreiten moderne Brunnenvergifterlegende mittels gefälschtem Bild

Corona: BDS-Organisationen verbreiten moderne Brunnenvergifterlegende

Mehrere Palästina-Solidaritätsgruppen behaupten, Israel würde palästinensische Häftlinge absichtlich mit Corona infizieren.