Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Such­er­geb­nis für: khamenei

Neue Suche:

Twitters »mächtigster Antisemit«, Ali Khamenei. (© imago images/ZUMA Wire)

Khamenei: »Zionistische Kaufleute« stehen an der Spitze des »mafiösen Westens«

Der Oberste Geistliche Führer des Iran, Ali Khamenei, verbreitet via Twitter erneut ungehindert antisemitische Verschwörungstheorien.

Kamal Kharazi, außenpolitischer Berater von Irans Oberstem Führer Ayatollah Ali Khamenei

Khamenei-Berater: Iran in der Lage, Atombombe zu bauen

Kamal Kharrazi, hochrangiger Berater der iranischen Führungsriege, empfiehlt der Welt und vor allem Israel, sich möglichst rasch mit einem Iran abzufinden, der jederzeit eine Atombombe bauen kann.

Ali Khamenei bei seiner am 1. März im iranischen TV ausgestrahlten Rede

Khamenei: Homosexualität zeigt westlichen »Mangel an Moral«

Seit der Revolution im Jahr 1979 werden im Iran Homosexuelle konsequent verfolgt und zum Tode verurteilt.

Ali Khamenei vor einem Bild von Qasem Soleimani

Warum Twitter Account aus Umfeld Khameneis sperrt

Dieses Mal hat das Network-Unternehmen Twitter mit konsequenten, langfristigen Folgen reagiert: Das »Gezwitscher« von @KhameneiSite hat sich aufgehört.

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro

Präsident Venezuelas: „Ich bewundere Khamenei«“

Darüber hinaus sagte Nicolás Maduro, dass Bashar Assad ein Held sei, der Syrien befreien werde; ebenso wie Qasem Soleimani ein „Held des Volkes“ gewesen sei.

Das ausgetrocknete Flussbett des Zayandeh Rud in der iranischen Stadt Isfahan

Isfahan: Iranische Bauern demonstrieren gegen Khamenei

Bei Protesten gegen die Wasserknappheit in Isfahan buhen die Demonstranten die Führung der Islamischen Republik aus und wenden sich gegen deren Hamas-Unterstützung.

Für Khamenei unverzeihlich: Im Oktober 2020 landete die erste offizielle Delegation aus den Vereinigten Arabischen Emiraten am Ben-Gurion-Flughafen in Israel. (© imago images/Xinhua)

Khamenei: Abraham-Abkommen ist „Sünde“, arabische Länder müssen Kurs umkehren

Die Normalisierung der Beziehungen zu Israel ist für Khamenei eine „Sünde“ und „Akt gegen die Einheit der Muslime“.

Der Oberste Führer des Iran: Ayatollah Al Khamenei

Khamenei: Iranische Sportler dürfen Israelis nicht die Hände schütteln

Bei einem Treffen mit Olympia- und Paralympics-Teilnehmern bekräftigte Khamenei einmal mehr die iranische Politik des Nichtantretens gegen israelische Sportler.

Im Iran kommt es zu großflächigen anhaltenden Stromausfällen

„Tod für Khamenei“: Iraner nutzen Stromausfälle für Protest

In vielen Städten des Iran protestieren die Menschen gegen die anhaltenden Stromausfälle, wobei sich manche der Proteste direkt gegen die Islamische Republik richten.

Der Sieger der iranischen Wahlen scheint bereits festzustehen: Ebrahim Raisi

Ebrahim Raisi: der neue Khamenei im Iran

Mit den Präsidentschaftswahlen, will Khamenei zwei Botschaften aussenden: dass Raisi sein Nachfolger werden soll, und dass Opposition gewaltsam verfolgt wird.

Versucht Schadensbegrenzung zu betreiben: Irans oberster Führer Khamenei

Khamenei: Einigen Präsidentschafts-Kandidaten wurde „Unrecht getan“

Zuvor hatte der Wächterrat von knapp 600 Bewerbern nur sieben zur Wahl zugelassen, weswegen die Iraner auch wenig Interesse an der Pseudo-Abstimmung zeigen.

Einer der aussichtsreichsten Kandidaten auf die Nachfolge Khameneis: Ebrahim Raisi (re.)

Wer Khameneis Nachfolger werden könnte

Berichten zufolge gab Khamenei wegen Gesundheitsproblemen die Macht an seinen Sohn ab. Doch laut Verfassung kann er nicht selbst über seinen Nachfolger entscheiden.

Oberster Führer Ali Khamenei soll die Macht an seinen Sohn Mojtaba (mi.) übergeben haben

Khamenei soll Macht an Sohn übergeben haben

Irans Oberster Führer Ajatollah Ali Khamenei hat Berichten zufolge wegen seines schlechter werdenden Gesundheitszustands die Macht an seinen Sohn übertragen.

Antiamerikanisches Wandbild an der 1979 gestürmten ehemaligen US-Botschaft in Teheran

Khamenei: „Irans US-Politik wird sich nicht ändern, gleich wer gewinnt“

Irans Feindschaft gegenüber den USA sei nicht davon abhängig, wer an der Spitze des Landes steht, erklärte Khamenei, der auch Israel mit Vernichtung drohte.

Khameneis außenpolitischer Berater Ali Akbar Velayati

Khamenei-Berater: Der Iran toleriert keine syrischen Terroristen an seiner Nordgrenze

Ali Akbar Velayati spielte damit auf die in Syrien rekrutierten Milizionäre an, die die Türkei Berichten zufolge in Aserbaidschan stationiert hat.

Ayatollah Khamenei wetterte gegen das Normalisierungsabkommen zwischen Israel und den VAE

Khamenei macht Juden für Normalisierungsabkommen verantwortlich

Der Verrat der Vereinigten Arabischen Emiraten würde in der islamischen Welt niemals vergessen werden, erklärte Irans oberster Führer.

Der Anführer des Palästinensischen Islamischen Dschihad Zeyad al-Nakhala (3. v.li) mit Ayatollah Khamenei

Khamenei erklärt öffentlich, die Palästinenser mit Waffen zu beliefern

Der oberste Führer des Iran hat zum wiederholten Mal zur Vernichtung Israels aufgerufen.

Mit ihrem ersten Mit ihrem ersten Direktflug nach Israel lieferte die emiratische Fluglinie Etihad Corona-Hilfsgüter für die Palästinensergebietelieferte die emiratische Fluglinie Etihad Corona-Hilfsgüter für die Palästinensergebiete

Khamenei nennt Emirate „Verräter“ – weil sie Palästinensern helfen

Irans oberster Führer kritisiert, dass Etihad Airways Corona-Hilfsgüter für Palästinenser nach Israel flog.

Plakat des iranischen Führers Khamenei, das eine „Endlösung“ für Israel fordert

Khamenei will „Endlösung“ für Israel

Vor dem Quds-Tag stellte der oberste Führer des Iran ein Bild des „freien Palästina“ ohne Juden auf seine offizielle Homepage.

Khamenei mit der Führungsspitze der Iranischen Revolutionsgarden

Iranische Revolutionsgarden stimmen Khamenei zu, dass USA und Israel Dämonen einsetzen

Die Cyber-Abteilung der Revolutionsgarden publizierte zwei Gelehrte, die behaupten, Israel und die USA arbeiteten in der Corona-Krise mit Dschinns zusammen.

Khamenei mach Jinns für den Ausbruch von Corona im Iran verantwortlich

Khamenei macht Geister für Corona verantwortlich

Irans oberster Führer lehnte nicht nur die angebotene Hilfe aus den USA ab, sondern behauptete, diese hätten sich mit Jinns verbündet, um dem Land zu schaden.

Ayatollah Khamenei während seiner Fernsehansprache zum iranischen Neujahrsfest

Khamenei lehnt US-Hilfe bei Corona-Bekämpfung ab

Irans oberster Führer begründet die Ablehnung mit der Verschwörungstheorie, dass das Coronavirus von Amerika entwickelt worden sein könnte.

Seyyed Mohammad Mirmohammadi (li.) und zwei weitere Mitglieder des iranischen Schlichtungsrates

Berater von Khamenei stirbt an Coronavirus

Das Mitglied des Schlichtungsrates der Islamischen Republik Iran ist bereits der dritte Politiker, der an dem Virus verstirbt.

Ayatollah Ali Khamenei

Ayatollah Khamenei preist Holocaustleugner

Der Oberste Führer der Islamischen Republik Iran lobt einen prominenten französischen Holocaustleugner am 21. Jahrestag dessen Verurteilung.

Mitglieder der Basiji-Miliz mit einem Porträt Khameneis

Khamenei will Basiji-Miliz stärken, um weitere Proteste zu unterdrücken

Als Reaktion auf die Demonstrationen im November forderte der iranische Führer vor kurzem die Umstrukturierung der paramilitärischen Streitkräfte der Basiji.

Khamenei fordert Revolutionsgarden auf, ihre internationalen Aktivitäten auszubauen

Der Oberste Führer lobte die militärische Einheit der Islamischen Republik und erklärte sie als zentral für deren Strategie. „Bei einem Treffen mit den Kommandeuren des …

Khamenei-Vertreter: „Die Hisbollah ist der Iran im Libanon“

Durch seine Stellvertreter sei der Iran nicht mehr auf ein bestimmtes geografisches Gebiet beschränkt, sondern in der gesamten Region präsent. „Wie die halboffizielle iranische Nachrichtenagentur …

Trump, bin Salman, Khamenei – ein „Trio Infernale“?

Die Berichterstattung des Spiegel über die Eskalation in der Golfregion hat mit der Wirklichkeit wenig zu tun.

Angriffe auf Saudi-Arabien von Khamenei genehmigt

„Der jüngste Angriff auf die saudischen Ölfabriken wurde vom obersten Führer des Iran, Ayatollah Khamenei, genehmigt, jedoch nur unter der Bedingung, dass er so durchgeführt …

US-Außenminister Pompeo kontert den Hetzer Khamenei

„US-Außenminister Mike Pompeo hat am Sonntag den obersten Führer des Iran, Ali Khamenei, scharf dafür kritisiert, dass dieser in einer Twitter-Meldung Israel bedroht hat. ‚Es …

Khamenei: US-Friedensplan ist „Verbrechen gegen die Menschheit“

„Der oberste geistliche Führer des Iran, Ayatollah Ali Khamenei, verurteilte am Samstag ein US-Pläne zur Beendigung des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern und rief …

Hamas-Delegation trifft Irans obersten Führer Ali Khamenei

„Laut dem staatlichen iranischen Fernsehen hat sich eine Delegation der militanten palästinensischen Gruppe Hamas, die den Iran besucht, mit dem obersten Führer des Landes getroffen. …

Khamenei deutet an, dass der Iran waffenfähiges Uran anreichern möchte

„Der Iran kündigte vor einer Woche an als Reaktion auf Präsident Trumps Rückzug aus dem im Jahr 2015 mit den Weltmächten vereinbarten Atomabkommen, ebenfalls teilweise …

Ayatollah Ahmad Alamolhoda

„Iran braucht keine Ölgelder, sondern nur Glaube an Gott und Khamenei“

„In einer offensichtlich koordinierten PR-Kampagne erklärten die Imame bei den Freitagsgebeten im Iran, dass das Land nicht so stark auf Ölexporte angewiesen wäre und die …

Iran: Khameneis Wunschnachfolger baut Machtstellung aus

„Im Alter von 58 Jahren hat Ebrahim Raisi binnen wenigen Tagen zwei große Karriereschritte gemacht: Zuerst ernannte ihn der Oberste Führer des Landes, Ajatollah Ali …

Khamenei macht ultrakonservativen Todesrichter zum Chef der Justiz

„Ayatollah Ali Khamenei, der oberste Führer des Iran, hat am Donnerstag den ultrakonservativen Kleriker Ebrahim Raisi, einst aussichtsreicher Kandidat aufs Präsidentenamt, zum Chef der Justiz …