Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wenn Antisemitinnen jüdische Privilegien entdecken

Jackie Walker mit dem ehemaligen Labour-Chef Jeremy Corbyn
Jackie Walker mit dem ehemaligen Labour-Chef Jeremy Corbyn (Quelle: Twitter Jeremy Duns)

Ein ehemaliges Mitglied der britischen Labour-Partei, das wegen Antisemitismus ausgeschlossen worden ist, erklärte kürzlich, die Menschen interessierten sich für den Holocaust und nicht für Kolonialverbrechen, weil die Opfer des ersteren „weiß“ gewesen seien.

The Algemeiner

Jackie Walker – eine treue Verbündete des abgesetzten Labour-Cehfs Jeremy Corbyn, der ebenfalls des Antisemitismus beschuldigt wird – twitterte am Dienstag: „Warum ist der Nazi-Holocaust wichtiger? Wir alle kennen die Antwort!! Weil es weiße Leben sind, die zählen! Was denn sonst?“

Ihr Kommentar erschien in dem Retweet eines Artikels von Tony Greenstein, einem anderen wegen Antisemitismus ausgeschlossen Labour-Mitglied, in dem behauptet wird, dass sich die westlichen Nationen auf den Holocaust und nicht auf den Völkermord in Belgisch-Kongo zu Beginn des 20. Jahrhunderts konzentriert hätten, weil dies den Interessen des Imperialismus und Kapitalismus diene.

„Wie kommt es, dass der jüdische Holocaust (es gibt nur wenige Bücher über die anderen Opfer: Behinderte, Zigeuner, russische Kriegsgefangene, politische Gefangene, Zeugen Jehovas) eine solche Aufmerksamkeit erhalten hat, der Völkermord an den Schwarzafrikanern jedoch nicht?“, fragte Greenstein. „In diesen Tagen von ‚Black Lives Matter‘ gibt es eine, offensichtliche, Antwort. Weiße Leben sind wichtiger“, behauptete er.

Greenstein spielte das Leiden der Holocaust-Opfer herunter und schrieb: „Natürlich war die industrielle Vernichtung der Juden in Europa entsetzlich. Aber war der Tod durch Gas oder Erschießen schlimmer als die Kastration, das Abhacken von Gliedmaßen, das Verbrennen und Häuten bei lebendigem Leibe?“ „Es dauerte Minuten durch Kugeln oder Zyanid zu sterben“, erkläre er, „während die Folterungen durch die belgischen Kolonialsadisten unvorstellbar waren“.

Darüber hinaus bezeichnete Greenstein die israelische Anklage gegen den Architekten des Holocaust Adolf Eichmann als „Schauprozess“.

Notorious Ex-UK Labour Activist Jackie Walker Claims People Only Care About Holocaust Because Victims Were White

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren