Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Eine US-Abgeordnete kämpft an der Seite von Terror-Sympathisanten gegen Israel

US-Abgeordnete Ocasio-Cortez wirbt mit BDS-Organsiationen um Unterstützung für ihren antiisraelischen Brief
US-Abgeordnete Ocasio-Cortez wirbt mit BDS-Organsiationen um Unterstützung für ihren antiisraelischen Brief

In ihrem Appell für die Kürzung der US-Hilfe für Israel im Falle einer Souveränitätsausweitung beruft sich Ocasio-Cortez auf „führende Menschenrechtsexperten“, in einer internen Mail listet sie BDS-Organisationen auf, die Verbindungen zu Terrororganisationen haben.

Adam Kreedo, Washington Free Beacon

Ein von der Abgeordneten Alexandria Ocasio-Cortez (Demokraten, New York) und einer Delegation progressiver Demokraten im Kongress organisierter Brief wird von Organisationen unterstützt, die zur Zerstörung Israels aufrufen, den Boykott des jüdischen Staates fördern, den Terrorismus rechtfertigen und sich antisemitischer Rhetorik bedienen. (…)

In einer internen E-Mail, die an die US-Demokraten im Repräsentantenhaus verschickt und dem Washington Free Beacon zugespielt wurde, listet Ocasio-Cortez 10 Organisationen auf, die ihren Brief an Pompeo unterstützen. Die meisten dieser Gruppen sind prominente Führer der Boykott-, Desinvestitions- und Sanktionsbewegung (BDS), die versucht, einen Wirtschaftskrieg gegen Israel zu führen.

Eine dieser Organisationen, Defense for Children International – Palestine, ist verbunden mit der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP), die von den USA und der Europäischen Union als Terrororganisation eingestuft wird.

Die Zusammenarbeit von Ocasio-Cortez mit Gruppen, die unter den Demokraten traditionell als extremistisch und nicht salonfähig angesehen werden, deutet auf einen sich zuspitzenden Kampf innerhalb der Partei hin, bei dem es nicht nur um Kritik an Israel geht, sondern auch um die Akzeptanz unter US-Demokraten für die Unterstützung der Zerstörung des jüdischen Staates durch BDS und Terrorismus.

Fast alle im Brief von Ocasio-Cortez aufgeführten „unterstützenden Organisationen“ sind lautstarke Befürworter der BDS-Bewegung, darunter das American Friends Service Committee, American Muslims for Palestine, die U.S. Campaign for Palestinian Rights und Churches for Middle East Peace. Jede dieser Lobbygruppen kann auf eine lange Geschichte der Israelkritik zurückblicken.

Die American Muslims for Palestine (AMP) zum Beispiel sind eine prominente Führungsorganisation der BDS-Bewegung und auch an der Leitung der führenden BDS-Campusgruppe beteiligt: den Students for Justice in Palestine. Beide Organisationen haben Verschwörungstheorien über Israel gefördert und gewalttätige palästinensische Widerstandsgruppen unterstützt.

Der Vorsitzende der AMP, Hatem Bazian, rief einmal zu einer „Intifada“ in den Vereinigten Staaten auf. Mehrere AMP-Funktionäre waren an Wohltätigkeitsorganisationen beteiligt, die von der US-Regierung aufgelöst wurden, weil sie als Spendensammler für die Hamas fungierten, darunter die Holy Land Foundation und die Islamic Association for Palestine.

Osama Abuirshaid, der Direktor für nationale Politik der AMP, ist ein entschiedener Unterstützer der Hamas in den sozialen Medien und arbeitete Berichten zufolge für zwei mit der Hamas verbundene Gruppen in den Vereinigten Staaten.

Ein weiterer Unterstützer des Briefes von Ocasio-Cortez ist die U.S. Campaign for Palestinian Rights, ein Dach- und Koordinationsgremium für die BDS-Bewegung in den Vereinigten Staaten. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehört, wie das Magazin Tablet 2018 enthüllte, „Hilfe bei der Erleichterung steuerfreier Spenden an eine palästinensische Koalition, zu der die Hamas, der Palästinensische Islamische Dschihad, die Volksfront für die Befreiung Palästinas und andere Gruppen gehören, die das US-Außenministerium als terroristische Organisationen bezeichnet“.

Churches for Middle East Peace, ein weiterer Befürworter des Briefes, ist Unterzeichner des „Kairos-Palästina-Dokuments“, das den israelisch-palästinensischen Konflikt in religiösen Begriffe fasst und die Existenz Israels „als Sünde gegen Gott und die Menschheit“ deklariert.

AOC Touts Support from Anti-Semitic Groups for Israel Letter

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren