Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Erweiterte Suche

Lisa Fellhofer & Thomas Eppinger über den Politischen Islam: »Wir müssen genauer hinsehen«

Lisa Fellhofer, Direktorin der Dokumentationsstelle Politischer Islam in Österreich, im Gespräch mit Thomas Eppinger. 

Was versteht man unter dem »Politischen Islam« und wer sind dessen Protagonisten? Wo versuchen religiöse Extremisten, gesellschaftliche Normen zu verrücken? Was leistet die Dokumentationsstelle in der Erforschung und Dokumentation des Phänomens und wie kann sie dazu beitragen, das Abgleiten in den Extremismus zu verhindern? Und hat die Muslimbruderschaft etwas mit der IGGÖ zu tun? 

Darüber und noch mehr spricht Thomas Eppinger mit der Leiterin der Dokumentationsstelle Politischer Islam, Frau Mag. Lisa Fellhofer. Die Politologin führte zuvor jahrelang das Team Wissensmanagement und Internationales im österreichischen Integrationsfonds. Sie spricht fünf Sprachen und hat ergänzende Ausbildungen an der Diplomatischen Akademie Wien und der Wirtschaftsuniversität absolviert. 

Die Aufgabe der Dokumentationsstelle Politischer Islam ist die wissenschaftliche Erforschung des Phänomens des Politischen Islams, assoziierter Netzwerke und Strukturen. Sie wird wird von einem wissenschaftlichen Beirat unter der Leitung von Prof. Mouhanad Khorchide begleitet. 

Der Mena-Talk erscheint mindestens zweimal im Monat auf unserer Website. Sie können alle Folgen auch auf unserem YouTube-Kanal sehen oder als Podcast hören und abonnieren. Der Podcast wird auf allen gängigen Podcast-Plattformen gestreamt. (Dort findet sich auch Sandra Kreislers Podcast über »Israels kurze 5000 Jahre«.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren