Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Gastautor

Gastbeiträge international renommierter Autorinnen und Autoren.
Haji Darwish und seine Familie in den Wäldern an der weßrussisch-polnischen Grenze

„Meine Reise vom Irak über Weißrussland nach Europa endete dort, wo sie begann“

Von Ammar Aziz. Haji Darwish und seine Familie kehrten in das irakische Flüchtlingslager zurück, in dem sie gelebt hatten, bevor sie versuchten, nach Europa zu gelangen.

Israelische Sicherheitskräfte nach dem Terroranschlag in der Altstadt von Jerusalem

Angreifer von Jerusalem: Nennen Sie ihn bloß nicht Terrorist

Von Stephen M. Flatow. Die Tatsache, dass Medien und Interessengruppen im Wesentlichen dieselbe verharmlosende Sprache verwenden, zeugt von einer bestimmten Denkweise.

Der iranische Armeesprecher, Brigadegeneral Abolfazl Shekarchi

Irans Militär stimmt sich auf Atomgespräche ein: Indem es schwört, Israel zu vernichten

Von Ruthie Blum. Die jüngsten Angriffe des iranischen Armeesprechers auf die USA und das „zionistische Regime“ sollten Anlass genug sein, die Scharade in Wien abzubrechen.

Kämpfer der Hamas präsentieren ihre Waffen

Israel liquidiert „das gefährlichste Hamas-Terrornetzwerk der letzten Jahre“

„Die Hamas ist nicht von ihrer ideologischen Verpflichtung abgewichen, die Zerstörung Israels erreichen zu wollen.“

Die Crew von "Tehran" bei der Emmy-Verleihung in New York

Emmy Award für israelischen Spionagethriller „Tehran“

Von Dudi Caspi. „‚Teheran‘ ist nicht nur eine Spionageserie; es geht auch darum, den Menschen hinter dem Feind zu verstehen“, so die ausführende Produzentin Dana Eden in ihrer Dankesrede.

Israels Außenminister Yair Lapid

Israels Außenminister: Türkei muss Hamas-Büros in Istanbul schließen

Von Ariel Kahana. „Es ist nicht nur Israels Pflicht, gegen den Hamas-Terror vorzugehen, sondern die Pflicht der gesamten internationalen Gemeinschaft“, sagte Yair Lapid.

Juana Ruiz Rishwam wurde schuldig gesprochen, Hilfsgelder für die PFLP aufgestellt zu haben

Palästinensische NGOs: Spanierin wegen Terrorfinanzierung verurteilt

Von David Isaac. Vom Verbot der sechs NGOs hin zur Verurteilung der Spanierin stellt die jüngste Vergangenheit einen Wendepunkt im Kampf gegen Terrorgruppen wie die PFLP dar.

Die saudi-arabische Hauptstadt Riad

Jüdische Führungspersönlichkeiten besuchen Saudi-Arabien

Von Josh Hasten. Die Mitglieder der Republican Jewish Coalition reisten nach Saudi-Arabien, um die Offenheit gegenüber einem Frieden mit Israel auszuloten und neue Netzwerke zu knüpfen.

In UNRWA-Schulen werden weiterhin antisemitische Lehrpläne verwendet

Großbritannien halbiert Zahlungen an UNRWA

Von Ariel Kahana. Der Leiter des UN-Palästinenserhilfswerks brachte den Schritt mit der Kritik an Lehrplänen in Verbindung, die in UNRWA-Schulen verwendet werden.

Antisemitische Kundgebung in der zentralpolnischen Stadt Kalisz

Israels Außenminister Lapid verurteilt antisemitischen Vorfall in Polen

Von Erez Linn / Ariel Kahana. Bei einer nationalistischen Kundgebung zum polnischen Unabhängigkeitstag in Kalisz rufen Demonstranten „Tod den Juden“.

Das amphibische Transportdock "USS Portland" der US-Navy

Gemeinsame Marineübung von Israel, USA, den Emiraten und Bahrain im Roten Meer

Von Lilach Shoval. Es war das erste Manöver, an dem diese Länder gemeinsam beteiligt waren, und fand zu einem Zeitpunkt wachsender Spannungen mit dem Iran statt.

Die Leichen von Hadar Goldin und Oron Shaul (li.) sowie Avera Mengistu und Hisham al-Sayed (re.) befinden sich in Händen der Hamas

Hamas: Israel muss Forderungen erfüllen, damit Geiseln das Tageslicht wiedersehen

Von Shahar Klaiman. Bedingung für Gefangenenaustausch sei u.a. die Freilassung der sechs Terroristen, die im September aus dem Gilboa-Gefängnis geflohen sind.

Anhänger des exilierten Fatah-Funktionärs Mohammed Dahlan bei einem Aufmarsch im Westjordanland

Vor dem Ende der Ära Mahmud Abbas?

Von Pinhas Inbari. Dass Russland Abbas‘ größten Feind, Mohammed Dahlan, in Moskau empfängt, könnte auf das Ende von Abbas‘ politischer Karriere hindeuten.

Die Hauptstadt der Region Irakisch-Kurdistan Erbil, wo die Friedenskonferenz stattfand

Irakisch-jüdische Aktivisten nach Friedenskonferenz in Erbil optimistisch

Von Karmel Melamed. Für die Teilnehmer hatte die Konferenz zwar Konsequenzen, aber sie war auch ein erster Schritt für die Iraker, den Frieden mit Israel zu diskutieren.

Vor allem junge Leute in Gaza versuchen dem tristen Leben unter der Hamas zu entkommen

Flucht vor der Hamas aus Gaza … in den Tod im Ägäischen Meer

Von Mohammed Altlooli. Trotz aller Gefahren ist die Flucht aus Gaza immer noch besser als ein weiteres Leben unter der Herrschaft der Hamas.

Saudische Botschaft in Beirut: das Königreich zog seinen Gesandten zurück

Saudis versuchen durch Druck auf Libanon die Hisbollah zu schwächen

Von David Isaac. Saudi-Arabien nutzte Äußerungen von Libanons Informationsministers, um Beirut gegenüber eine härtere Gangart einzuschlagen. Doch wird diese Politik erfolgreich sein?

Fadah Jassem soll Twitters neue Kuratorin für die MENA-Region werden

Israelfeindliche Postings: Kritik an Twitters neuer Nahost-Kuratorin

Von Dimitrij Shapiro. Fadah Jassem wird u.a. dafür kritisiert, dass sie den antisemitischen Führer der Nation of Islam, Louis Farrakhan, unterstützt hat.

Die sechs verbotenen NGOs sind vorfeldorganisationen der Terrororganisation PFLP

PFLP: Israel steht zur Einstufung der NGOs als Terrororganisationen

Von Israel Kasnett. USA und Europa hingegen sind offenbar der Ansicht, Israel kriminalisiere mit dem Vorgehen gegen die PFLP die palästinensische Zivilgesellschaft.