Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Erweiterte Suche

Buchrezensionen von »Israel. Was geht mich das an?« (Teil 2)

Mena-Watch dokumentiert in den vergangenen Wochen neu erschienene Rezensionen des von Erwin Javor und Stefan Kaltenbrunner herausgegebenen Sammelbandes »Israel. Was geht mich das an?«.

Studio Omega

Am 29. November war Ben Segenreich beim Podcast des Studio Omega zu Gast, um mit Udo Seelhofer über seinen Beitrag in Israel. Was geht mich das an? zu sprechen: »Ben Segenreich über den Begriff Zionismus und warum Israel international oft ungerecht behandelt wird«. (Zum Anhören der Sendung auf Link im Titel klicken.)

NU. Jüdisches Magazin für Politik und Kultur

Am 10. Dezember stellte Nini Schand den in der edition mena-watch erschienenen Sammelband in der Rubrik »Neuerscheinungen zum Selberlesen und Verschenken« von NU vor: »Beziehungsgeschichten«. (Zum Öffnen der Rezension auf Link im Titel klicken.)

Salzburger Nachrichten

Am 12. Dezember erschien in den Salzburger Nachrichten die Buchbesprechung »Wer auf Frieden hofft, muss an Wunder glauben« von Thomas Hödlmoser. (Zum Öffnen der Rezension auf Link im Titel klicken.)

Illustrierte Neue Welt

Am 14. Dezember druckte die Illustrierte Neue Welt die Rezension: »Immer wieder Israel« von Petra M. Springer. (Zum Öffnen der Rezension auf Link im Titel klicken.)

Studio Omega

Am 20. Dezember der Wiener Oberrabbiner Jaron Engelmayer mit Udo Seelhofer im Podcast des Studio Omega über seinen Beitrag in Israel. Was geht mich das an?: »Jaron Engelmayer über die Frage, wann die Geschichte des Staates Israel beginnt«. (Zum Anhören der Sendung auf Link im Titel klicken.)

haGalil. Jüdisches Leben online / DIG Magazin

Am 21. Dezember rezensierte Georg M. Hafner im Online-Magazin haGalil den Sammelband in dem gleichnamigen Beitrag: »Israel – Was geht mich das an?« (Zum Öffnen der Rezension auf Link im Titel klicken.)
Diese Rezension erschien zuvor auch im DIG Magazin, der Zeitschrift der Deutsch-Israelischen Gesellschaft.

Alerta

Am 23. Dezember besprach Sabrina Teifel das von Erwin Javor und Stefan Kaltenrunner herausgegebene Buch auf dem Online-Portal Alerta: »Zwischen Fürsorge und Anmaßung – unser Blick auf Israel«. (Zum Öffnen der Rezension auf Link im Titel klicken.)

Teil 1 der Rezensionen finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren