Kleriker in Gaza: Israel steht hinter dem Anschlag in Ägypten

„Der Islamische Dschihad und die Hamas – bei beiden handelt es sich um Ableger der Muslimbruderschaft und ideologische Cousins des Islamischen Staats – geben Israel die Schuld an dem grauenvollen Terroranschlag auf eine sufistische Moschee in Ägypten. Kleriker im Gazastreifen versammelten sich in Reaktion auf den Anschlag. Die Terrororganisationen im Gazastreifen versuchen, Ägypten nach Möglichkeit nicht vor den Kopf zu stoßen, da sie für ihre Reisetätigkeit in hohem Maße auf den Grenzübergang in Rafah angewiesen sind und Ägypten sie ohnehin der Bewaffnung der Terrororganisationen auf der Sinaihalbinsel beschuldigt. Es sieht so aus, als hätten der Islamische Dschihad und womöglich auch die Hamas sich an der Einberufung dieser Krisensitzung beteiligt, um ihre eigenen islamistischen Terrororganisationen von denen auf der Sinaihalbinsel zu abzugrenzen. Der Zweck des Anschlags sei es gewesen, ‚in der ägyptischen Republik Chaos zu verbreiten und sie im Dienst der Feinde des Islam und insbesondere des israelischen Gebildes zu spalten’, so das Leitmotiv ihrer Erklärungen.

Sheikh Abdul Fattah Hajjaj, der der Iqra Charity Association vorsteht, erklärte: ‚Diese Morde, dieser Terrorismus, der sich gegen Ägypten richtet, wirft Fragen bezüglich der Ziele dieser Terrorgruppen auf, die nur dem zionistischen Feind dienen.’ Sheikh Nimer Abu Aoun erklärte im Namen der übrigen islamistischen Sheikhs, dass ‚wir keine Schuld an den gegen Ägypten und den Arabismus gerichteten Verbrechen tragen. Dieser Terroranschlag verstößt gegen den Islam.’ Er rief zu ‚Liebe, Kooperation, Harmonie und Toleranz unter den Söhnen der arabischen und islamischen Nation’ auf, denn ‚der Islam ist eine Religion für alle’. Der Anschlag sei das Ergebnis ‚einer von den Feinden des Islam gegen Ägypten, sein Volk und seine Armee gerichteten Verschwörung’. Der Generaldirektor der palästinensischen Religionsbehörde Sheikh Samih Hajjaj meinte, Zweck des Anschlags sei es gewesen, ‚die große von Israel gefürchtete Armee zu schwächen und die wirtschaftlichen und sozialen Pläne Ägyptens zu verhindern’.“ (Bericht auf Elder of Ziyon: „Palestinian religious leaders say Egyptian mosque attack is a Zionist plot“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login