Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wie kam der Gründer der Weißhelme ums Leben?

Uniformen der syrischen Weißhelme
Uniformen der syrischen Weißhelme (© Imago Images / Itar-Tass)

Hat Russland den ehemaligen britischen Offizier James Le Mesurier getötet, dessen Leiche vergangene Woche in Istanbul gefunden wurde?

Tom Rogan, Washington Examiner

Beginnen wir mit dem Motiv: Russland hasst Le Mesurier, weil er maßgeblich zum Aufbau des zivilen Rettungsdienstes der Weißhelme beigetragen hat. Die Weißhelme operieren in Syrien und helfen dabei, Zivilisten zu retten, die unter den Angriffen der syrischen Regimetruppen und ihrer russischen und iranischen Verbündeten leiden. Die Russen verachten die Weißhelme, weil sie das Regime daran hindern, Zivilisten zu töten, um den syrischen Widerstand zu zwingen, sich zu unterwerfen. In der Woche vor seinem Tod griff das russische Außenministerium Le Mesurier auf Twitter an und beschuldigte ihn, ein britischer Geheimdienstoffizier und ein Terrorist zu sein.

Betrachten wir  nun die Methode: Eine Zeitung der türkischen Regierung, Milliyet, berichtet, dass die Polizei glaubt, Le Mesurier sei gefallen oder von einer tödlichen Höhe aus gestoßen worden. Die Zeitung berichtete auch, dass Le Mesuriers Gesicht zerschnitten und seine Hände und Füße gebrochen waren. Wenn dies zutrifft, deutet es auf einen Kampf hin und darauf das Le Mesurier vom Balkon gestoßen wurde. Dies ist auch insofern bemerkenswert, weil die Attentäter der russischen Regierung es lieben, Menschen aus Fenstern zu werfen. (…)

Betrachten wir nun abschließend die Vorgehensweise: Der russische Geheimdienst ist auf türkischem Boden nach wie vor stark vertreten. Dies liegt zum einen daran, dass die Türkei ein nomineller Verbündeter der NATO ist und zu anderem daran, dass Istanbul ein wichtiger globaler Geheimdienstspielplatz ist. Aber während die syrischen und iranischen Geheimdienste das Motiv Russlands bezüglich Le Mesurier teilen, würden ihre Offiziere und Agenten Schwierigkeiten haben, einen sauberen Mord wie diesen zu begehen. Sie würden ebenfalls eine erhebliche politische Verstimmung mit der Regierung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan befürchten. Umgekehrt haben die russischen Dienste unter Erdogan, der sich Putins Wünschen unterworfen hat, nun einen erheblichen Spielraum, um aggressiv in der Türkei zu agieren. (…)

Die Conclusio lautet also: Da keine gegenteiligen Beweise vorliegen, sollte Russland als der Hauptverdächtige in Bezug auf Le Mesuriers Tod angesehen werden.

Did Russia kill White Helmets founder James Le Mesurier?

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren