Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Frankreich: Amokfahrer wollte „wegen Palästina“ Polizisten ermorden

Schauplatz eines Attentats in Colombes „wegen Palästina“ (Synergie-Officiers/Twitter)
Schauplatz eines Attentats in Colombes „wegen Palästina“ (Synergie-Officiers/Twitter)

Der 29jährige Attentäter war den Geheimdiensten nicht bekannt. Vor seiner Attacke hat er sich „Videos über Palästina“ angesehen.

The Times of Israel

Ein Fahrer, der am Montagnachmittag in Frankreich zwei Polizisten rammte, sagte, er habe den Angriff wegen „der Situation“ in Palästina durchgeführt.

Der Verdächtige, der von der französischen Zeitung Le Parisien als der pro-palästinensische Aktivist Youssef T. identifiziert wurde, fuhr mit seinem schwarzen BMW zwei Motorrad-Polizisten nieder, als diese in Colombes in der Nähe von Paris Straßenkontrollen durchführten.

Französischen Nachrichtenberichten zufolge erwähnte er bei seiner Verhaftung Palästina, Gaza und die Terrororganisation Islamischer Staat und sagte, dass er bei der Ermordung von Polizisten sterben wollte.

Einer der Polizisten wurde am Kopf schwer verletzt, der andere an den Beinen und am Becken. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert, sind aber nicht Lebensgefahr.

Im Auto des Verdächtigen fanden die Ermittler ein Messer und einen „Brief, in dem seine Handlung erklärt wird“. Er „sagte bei seiner Festnahme, dass er sich Videos über Palästina angesehen hatte, bevor er zur Tat schritt“, so Staatsanwälte in Nanterre.

Youssef T., 29, war den französischen Geheimdiensten vor dem Angriff nicht bekannt. Allerdings war er zuvor wegen eines nicht näher bezeichneten gewalttätigen Vorfalls im Jahr 2008 zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden, berichtete Le Parisien. (…)

Anfang dieses Monats leiteten französische Strafverfolger der Terrorabwehr eine gerichtliche Untersuchung ein, nachdem bei einem Messerangriff südlich von Lyon zwei Menschen ums Leben gekommen waren.

Im Januar gab Frankreich bekannt, dass die Zahl antisemitischer Vorfälle im Jahr 2019 um 27 Prozent angestiegen ist.

French ramming suspect says he attacked cops for Palestinian cause

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren