Erweiterte Suche

Warum der IS jetzt ausgerechnet Europa angreift

„Das Kernland des IS-Regimes in der Levante schrumpft, die Reise dorthin und das Leben dort werden beschwerlicher. Lange hat der Sog der syrischen Schlachtfelder junge Dschihadisten in Europa in seinen Bann gezogen. Nun, so droht es zumindest, könnte an seine Stelle ein Sog des Ermächtigungsgefühls treten, der Extremisten dazu verleitet, in Europa mit Angriffen auf ‚weiche Ziele‘ Terror zu verbreiten.“ (hier)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sprechen Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen unabhängigen Blickzu den Geschehnissen im Nahen Osten.
Bonus: Wöchentliches Editorial unseres Herausgebers!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!