Vortrag in Wien: BDS – alter Hass in neuem Gewande

Die die ÖH Uni Wien und die Jüdische HochschülerInnenschaft laden morgen zum gemeinsamen Song-Contest-Schauen und Feiern in den Campus der Universität Wien. Im Vorfeld dessen wird Florian Markl über die BDS-Kampagne vortragen, die den heuer in Tel Aviv ausgetragenen Gesangswettbewerb nutzen will, um einmal mehr ihren Hass auf Israel zu verbreiten.

Wann: Samstag, 18. Mai 2019, 19 Uhr
Wo: Hof 10 am Campus der Universität Wien, 1090 Wien

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login