Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Vorsitzender eines Moscheeverbandes in den Niederlanden: „Hitler war Jude“

Der Vorsitzenden des Verbandes der marokkanischen Moscheen in den Niederlanden Yahia Bouyafa
Der Vorsitzenden des Verbandes der marokkanischen Moscheen in den Niederlanden Yahia Bouyafa (Quelle: Blogspot)

Eine E-Mail aus dem Jahr 2014 mit der Unterschrift eines einflussreichen Führers der niederländischen Muslime brachte dessen Unterstützung für die Hamas zum Ausdruck und behauptete, dass Adolf Hitler Jude sei.

Cnaan Liphshitz, JTA

In der E-Mail mit der Unterschrift von Yahia Bouyafa, dem Vorsitzenden des Verbandes der marokkanischen Moscheen in den Niederlanden, hieß es, dass „die Hamas eine legitime und wachsende Protestbewegung“ gegen „Usurpatoren“ sei, die den „vom Juden Hitler verübten Holocaust“ als „Vorwand für den Diebstahl palästinensischen Landes“ benutzten, hieß es in einem am Sonntag in der Tageszeitung De Telegraaf veröffentlichten Artikel.

Bouyafa sagte der Zeitung, dass die E-Mail eine Fälschung sei, aber De Telegraaf berichtete, dass auch seine Facebook-Seite auch Hinweise auf „den Juden Hitler“ enthalte.

Dutch-Muslim community leader accused of writing that Hitler was Jewish in pro-Hamas email

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren