Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Videospiel: „Mit Kugeln und Blut werden wir Palästina befreien“

Szene aus dem Videospiel "Die Ritter der Al-Aqsa-Moschee"
Szene aus dem Videospiel "Die Ritter der Al-Aqsa-Moschee" (Quelle: MEMRI TV)

Das Videospiel mit dem Titel „Die Ritter der Al-Aqsa-Moschee“ soll angeblich im Dezember 2021 für Windows 7, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden.

MEMRI TV

In einem neuen Videospiel mit dem Titel „The Knights of the Al-Aqsa Mosque“ („Die Ritter der Al-Aqsa-Moschee“) stechen die Spieler mit Messern auf IDF-Soldaten ein, schießen auf sie und sprengen IDF-Fahrzeuge mit dem Ziel in die Luft, die Al-Aqsa-Moschee zu „befreien“. Ein Trailer des Spiels wurde am 6. September 2021 auf dem YouTube-Kanal Fursan al-Aqsa: The Knights of the Al-Aqsa Mosque veröffentlicht.

In dem Trailer heißt es: „Widerstand ist kein Terrorismus“ und: „Wir leisten Widerstand bis zum Tod“. Der Spieleentwicklers Nidal Nijm stammt aus Brasilien, sein Vater ist ein ehemaliges Mitglied der Fatah-Bewegung von Mahmud Abbas. Laut Nijm hat das Spiel bereits mehrere Preise gewonnen und soll im Dezember 2021 für Windows 7, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden.

(Aus dem Artikel In New Palestinian Video Game, Players Stab, Shoot, Shell Israeli Soldiers, With The Goal Of ‚Liberating‘ The Al-Aqsa Mosque“, der bei MEMRI TV erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren