Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Israel und VAE: Gespräche über verstärkte Sicherheitszusammenarbeit

Israels Verteidigungsminister Gantz und sein VAE-Amtskollege al-Bowardi
Israels Verteidigungsminister Gantz und sein VAE-Amtskollege al-Bowardi (© Imago Images / UPI Photo, defense.gov / Adrian Cadiz)

Die Delegationen werden in einem israelischen Jet von Tel Aviv nach Abu Dhabi fliegen, was der erste direkte kommerzielle Flug zwischen den beiden Nationen sein wird.

Der Staatsminister für Verteidigungsangelegenheiten der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Mohammed al-Bowardi, und der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz haben laut Medienberichten der VAE am Dienstag telefonisch miteinander gesprochen. Die beiden diskutierten „die Stärkung der Kommunikationskanäle und den Aufbau solider bilateraler Beziehungen zum Nutzen ihrer Länder im Besonderen und der Region als Ganzes“, so die staatliche Nachrichtenagentur der Emirate WAM.

Nach der am 13. August erfolgten Ankündigung der beiden Länder, ihre Beziehungen zu normalisieren, fanden eine Reihe von Gesprächen auf hoher Ebene zwischen Jerusalem und Abu Dhabi statt. US-amerikanische und israelische Delegationen werden am Montag gemeinsam in die VAE fliegen, um die Einzelheiten des Abkommens auszuarbeiten. Ein Knackpunkt ist Israels Einspruch gegen den Verkauf fortschrittlicher amerikanischer Waffen an den Golfstaat.

Nach Angaben des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu, die von einem hochrangigen US-Regierungsbeamten gegenüber Reuters bestätigt wurden, gehören der Berater und Schwiegersohn des Präsidenten Jared Kushner, der Nationale Sicherheitsberater Robert O’Brien und der Sonderbeauftragte für internationale Verhandlungen Avi Berkowitz zu den US-Politikern, die die israelische Delegation, die vom israelischen Nationalen Sicherheitsberater Meir Ben-Shabbat geleitet wird, begleiten werden.

Werbung

Netanjahu sagte in einer Erklärung, dass es bei den Verhandlungen um Linienflüge, Tourismus, Handel, Finanzen, Gesundheit, Energie und Sicherheit gehen werde.

Die Delegationen werden in einem israelischen Jet von Tel Aviv nach Abu Dhabi fliegen, was der erste direkte kommerzielle Flug zwischen den beiden Ländern sein wird.

(Der Artikel „UAE, Israeli defense ministers discuss increasing security cooperation“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren