Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Türkische Minarette gehackt: „Bella Ciao“ statt Muezzin

Türkei: Moschee im Stadtteil Konak von Izmir
Türkei: Moschee im Stadtteil Konak von Izmir (© Imago Images / imagebroker)

Ein italienisches Widerstandslied wurde in türkischer Version von mehreren Minaretten der Provinz İzmir gespielt

Hürrriyet Daily News

Die Bewohner der Bezirke Konak, Karşıyaka, Çiğli und Buca in der Region İzmir staunten nicht schlecht über den außergewöhnlichen „Aufruf zum Gebet“, den viele von ihnen für die sozialen Medien festhielten. Nachdem die Version des Widerstandsliedes von der türkischen Protestsong-Gruppe Grup Yorum stammen dürfte, wird davon ausgegangen, dass es sich um eine politische Aktion handelte. Nicht alle Ohrenzeugen waren begeistert, einige von ihnen bezeichneten den Vorfall als Provokation, wobei sie auf den heiligen Monat Ramadan verwiesen.

Das Religionsdirektorat der Region İzmir wies die Berichte über die Übertragung von „Bella Ciao“ zunächst zurück, entfernte seine Erklärung aber später wieder aus den Sozialen Medien. „Unserer ersten Analyse zufolge sabotierten Unbekannte auf illegale Weise unser zentrales Adhan-System [System für den Aufruf zum Gebet]“, sagte das Direktorat in einer zweiten Erklärung und schob nach, dass eine interne Untersuchung des Vorfalls eingeleitet wurde.

In der Zwischenzeit haben die Staatsanwälte in İzmir eine strafrechtliche Untersuchung gegen Personen eingeleitet, die verdächtigt werden, das zentrale Audiosystem infiltriert zu haben, sowie gegen Personen, die den Vorfall in Social Media loben. Die Untersuchung wurde von Amts wegen eingeleitet, basierend auf der Beschuldigung einer „öffentlichen Herabwürdigung religiöser Werte“. Dies gelte nicht nur für die unmittelbaren Täter, sondern auch für diejenigen, die Bilder der Aktion mit „lobenden und unterstützenden“ Äußerungen in den sozialen Medien geteilt haben. (…)

Moscheen in der ganzen Türkei rezitieren seit März täglich ein Kapitel des Koran und Fürbitten, um während der COVID-19-Pandemie „die Moral zu heben“. Dies basiert auf einer Entscheidung des obersten religiösen Gremiums des Landes, des Präsidiums für religiöse Angelegenheiten (Diyanet).

Bella Ciao ist ein italienisches Protestvolkslied, das während des Zweiten Weltkriegs von den italienischen Partisanen zur Hymne des Widerstands gegen den Faschismus gemacht wurde.

Probe opened after mosques blare ‘Bella Ciao’ from minarets in Turkey’s west

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren