Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Türkische Opposition: Keine türkischen Soldaten nach Libyen

Die größte türkische Oppositionspartei spricht sich gegen einen Einsatz türkischer Truppen im Bürgerkriegsland Libyen aus.

Reuters/Al Arabiya

Die wichtigste Oppositionspartei der Türkei sagte am Montag, sie sei gegen einen Gesetzesentwurf, der einen Einsatz türkischer Truppen in Libyen erlauben würde, da ein solcher Schritt den Konflikt in dem Land verschärfen und zu seiner Ausweitung in der Region führen würde. (…)

Ünal Çeviköz, stellvertretender Vorsitzender der Republikanischen Volkspartei (CHP), sagte nach einem Gespräch mit Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, dass seine Partei einen solchen Schritt ablehne.

‚Wir glauben, dass die Diplomatie Vorrang haben sollte, statt sich zur Konfliktpartei in einem Stellvertreterkrieg zu machen. Was hier vorbereitet wird, würde die gegenwärtige Lage verschlechtern, und wir haben dem Minister mitgeteilt, dass dies nicht richtig ist‘, sagte Çeviköz . (…)

Die CHP hat bisher Parlamentsvorlagen zur Entsendung von Truppen nach Nordsyrien unterstützt, wo die Türkei in drei Jahren drei grenzüberschreitende Operationen durchgeführt hat. Sie hat jedoch erklärt, dass sie türkische Militäraktionen jenseits ihrer Grenze nicht billigt.“

Turkish opposition says it opposes Libya troop deployment bill

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren