Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tausende Zivilisten als menschliche Schutzschilde des IS in Mosul

Tausende Zivilisten als menschliche Schutzschilde des IS in Mosul„Die Terrormiliz ‚Islamischer Staat‘ hält nach Angaben der UN rund 100.000 Zivilisten in Mossul fest. Die Menschen würden überwiegend als ‚menschliche Schutzschilde‘ missbraucht, sagte der Vertreter des UN-Flüchtlingshilfswerks im Irak, Bruno Geddo. Um die frühere irakische Metropole wird seit Wochen gekämpft. Die irakische Armee versucht gemeinsam mit verbündeten Milizen, Mossul vom IS zurückzuerobern. Laut Geddo gibt es in der Altstadt praktisch kein Essen, Wasser und Strom. Die Menschen ‚leben in einer immer schlimmer werdenden Mangel- und Paniksituation‘. Scharfschützen versuchten, jeden zu töten, der aus dem Gebiet fliehen wolle. Die wenigen, denen eine Flucht gelungen sei, seien ‚zutiefst traumatisiert‘.“ (Bericht auf Zeit Online: „IS setzt Tausende Zivilisten als Schutzschilde ein“)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren