Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Schlagwort: UNRWA

Korruptionsaffäre: Belgien setzt als drittes Land UNRWA-Finanzierung aus

„Belgien hat seine Finanzierung des UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) vorübergehend ausgesetzt, nachdem Berichte über eine Untersuchung der Vereinten Nationen wegen ethischen Fehlverhaltens leitender Mitarbeiter …

Antisemitismusbeauftragter plädiert für Streichung deutscher UNRWA-Gelder

Der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume, hat gegenüber Mena Watch für eine Streichung der deutschen Zahlungen an die umstrittene UN-Agentur UNRWA plädiert. „Selbstverständlich!“, …

Korruptionsaffäre: Schweiz stoppt UNRWA-Zahlungen

„Die Schweiz stellt ihre Zahlungen an das UNO-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge UNRWA vorläufig ein. Grund dafür ist ein interner Bericht, in dem der Führung Amtsmissbrauch, …

Massive Korruptionsvorwürfe gegen UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge

„Vetternwirtschaft, Schikane, sexuelles Fehlverhalten – die Liste der Vorwürfe gegen das UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) ist lang. Ein Untersuchungsbericht nimmt auch den Chef ins …

Video: Die israelfeindliche Politik der Vereinten Nationen

Am Rande der Präsentation des Buches „Vereinte Nationen gegen Israel. Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert“ am 7. März 2019 in Leipzig setzten sich …

Israel: Lieblingsdämon der Vereinten Nationen

„Der ehemalige israelische Außenminister Abba Eban fasste das Verhältnis zwischen den Vereinten Nationen und ihren Mitgliedsländern zu Israel einmal folgendermaßen zusammen: ‚Wenn Algerien in einem …

UNRWA erzieht zu Hass und Gewalt – und belügt westliche Geldgeber

„Ein Bildungssystem sagt uns viel darüber, welche Art von Gesellschaft deren Führer schaffen wollen. Es vermittelt die Werte, die die nächste Generation, deren Weltanschauung und …

US-Finanzierungsstopp: Spendable Autokraten und die EU retten UNRWA

Von Thomas von der Osten-Sacken Als im Sommer diesen Jahres die USA erklärten, sie würden die UNRWA nicht weiter finanzieren, verbanden nicht wenige Kritiker dieser …

Palästinensische Flüchtlinge: Ein paar Tausend und nicht Millionen

„Eine von der israelischen Regierung in Auftrag gegebene und unter Teilnahme Washingtons durchgeführte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Zahl der palästinensischen Flüchtlinge …

Drohungen gegen UNRWA: Die Geister, die sie selber rief

Von Alex Feuerherdt Nach Entlassungen und Arbeitszeitverkürzungen infolge der Mittelkürzungen durch die USA blockieren seit Tagen palästinensische UNRWA-Angestellte die Büros des Hilfswerks in Gaza. Nun …

Interview: Die Israel-Obsession der Vereinten Nationen

Anlässlich der dieser Tage abgehaltenen UN-Generalversammlung in New York führte das freie Radio corax ein Gespräch mit Florian Markl, Mena Watch-Mitarbeiter und Ko-Autor des Buches …

Todesdrohungen: UNRWA-Mitarbeiter fliehen aus Gaza nach Israel

„Ausländische Mitarbeiter der UNRWA im Gazastreifen haben um ihrer Sicherheit willen nach Israel flüchten müssen. Zuvor hatten sie der Kürzungen bei der UNRWA wegen Todesdrohungen …

Palästinensische Flüchtlinge: Donald Trumps Realitäts-Check

Von Ruthie Blum Der von der Trump-Regierung vorgesehene Plan, die US-Politik in der Frage der palästinensischen Flüchtlinge zu revidieren, ist längst überfällig. Laut Medienberichten wird …

„10 Milliarden Dollar an Palästinenser und dem Frieden kein Stück näher“

„Die Vereinigten Staaten hätten den Palästinensern mehr als 10 Milliarden Dollar an Beihilfen zuteil werden lassen, doch hätten diese Zuwendungen die Region dem Frieden und …

Wer die UNRWA finanziert, fördert den Terror gegen Israel

„Für die UNRWA wird es immer enger. Nun erklärte am Montag auch Jerusalems Bürgermeister Nir Barkat, dass er das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästinaflüchtlinge …

Palästinenser-Hilfswerk: Radikaler Schnitt erforderlich

„Es gibt kein ‚Recht‘ auf Rückkehr nach Israel. Dazu muss man ja auch sagen, dass es die arabischen Staaten waren, die Israel am Tag nach …

Offener Brief an Heiko Maas: UNRWA und Iran – Stabilitätsfaktoren im Nahen Osten?

Von Thomas von der Osten Sacken Sehr geehrter Herr Bundesaußenminister Heiko Maas, wie ich lese, wollen Sie also, nachdem die USA angekündigt haben, ihre Zahlungen …

UN-Botschafterin der USA stellt sich gegen „Rückkehrrecht“

„Die UNO-Botschafterin der Vereinigten Staaten Nikki Haley stellte am Dienstag öffentlich die palästinensische Forderung nach einem ‚Rückkehrrecht‘ nach Israel infrage. Die heikle Forderung, eine der …

Dieses Buch sollte zur „Pflichtlektüre zum Nahostkonflikt“ werden

„Das Buch ist keine juristische Abhandlung zu problematischen anti-israelischen UNO-Resolutionen. Es ist locker und spannend geschrieben und liefert selbst für den informierten Leser eine große …

Palästinenser-Hilfswerk: Kommt das Ende dieses fortdauernden Skandals?

Von Alex Feuerherdt Die USA arbeiten allem Anschein nach auf ein Ende des Palästinenserhilfswerks bei den Vereinten Nationen hin. Das ist ein richtiger Schritt, denn …

Wie viele palästinensische Flüchtlinge gibt es wirklich?

„Die Trump-Regierung überlegt angeblich, einen Bericht des Außenministeriums freizugeben, in dem die tatsächliche Zahl palästinensischer Flüchtlinge errechnet wird. Sollte Trump dies tun, könnte er dadurch …

Jordanien diskriminiert 20 Prozent seiner Bevölkerung

„Die überwiegende Mehrheit der Palästinenser in Jordanien, die die UNRWA als Flüchtlinge einstuft, sind jordanische Staatsbürger. Sie genießen den gleichen Zugang zum Bildungs- und Gesundheitswesen …

USA wollen Flüchtlingsstatuts der Palästinenser beenden

„Internen Emails zufolge, die Foreign Policy einsehen konnte, hat der Schwiegersohn und hochrangige Berater von US-Präsident Donald Trump Jared Kushner sich hinter den Kulissen um …

Die Welt muss die Wahrheit sagen: Es wird keine „Rückkehr“ geben

Von David Horovitz Palästinenser werden mobilisiert wegen eines ‚Rechts‘, das sie nicht haben, und wegen einer ‚Rückkehr‘, die es nie geben wird. Warum besteht die …

Generalstreik: UNO war aktiv an Ausschreitungen in Gaza beteiligt

„Arabischsprachige Medien berichten, dass für heute und morgen [am 14./15. Mai]  ein Generalstreik im Gazastreifen ausgerufen worden ist, um es allen Bewohnern des Streifens zu …

UNRWA: Geldmangel sollte Anlass für übernotwendige Reformen sein

„Die mit der zeitlich unbegrenzten Betreuung palästinensischer Flüchtlinge und ihrer Nachfahren betraute UN-Agentur UNRWA sieht sich eigenen Angaben zufolge ihrer schwersten bisherigen Finanzkrise gegenüber. Von …

Palästinenserhilfswerk: Und wieder ist Israel der Sündenbock

Von Alex Feuerherdt Israel soll nach dem Willen der Vereinten Nationen für Schäden zahlen, die im Gazakrieg 2014 an UNRWA-Schulen entstanden sind. Dabei hatte die …

Warum die UNRWA aufgelöst werden sollte

Von Alex Feuerherdt Nachdem die USA ihre Zuwendungen an die UNRWA drastisch gekürzt haben, ist das Palästinenserhilfswerk in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Eine Geberkonferenz in Rom …

Warum zahlen die UN für Millionen Jordanier?

„Ungefähr 40 Prozent der von der UNRWA betreuten ‚palästinensischen Flüchtlinge’, mehr als zwei Millionen Menschen, leben in Jordanien. Die allermeisten von ihnen sind seit fast …

Schulbücher der UNO animieren zum Jihad

„Die 500.000 Kinder, die an UNRWA-Schulen im Westjordanland, im Gazastreifen und in Ostjerusalem unterrichtet werden, folgen alle dem Lehrplan der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), der im …

USA überlegen weitere Kürzungen der Hilfsgelder für Palästinenser

„Wie der Nachrichtensender Hadashot am Mittwoch berichtete, nimmt die US-Regierung nach der jüngsten Kürzung ihrer Zahlungen an die UNO-Agentur für palästinensische Flüchtlinge nun auch ihre …

Dreimal so viele UNO-Helfer für Palästinenser wie für den Rest der Welt

„Auf Fernsehbildschirmen waren vergangene Woche reihenweise Aufnahmen von palästinensischen Kindern zu sehen, die Wasser holen, und von älteren Palästinensern, die Brot erhalten. Die Führung der …

USA frieren Hälfte der Zahlungen an UN-Palästinenserhilfswerk ein

„Die USA haben mehr als die Hälfte ihrer geplanten Zahlungen an das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) eingefroren. Washington habe 60 Millionen Dollar überwiesen, halte …

Warum der Druck der USA auf das UN-Palästinenserhilfswerk richtig ist

„Vor einigen Tagen stellte Präsident Trump auf Twitter eine wichtige Frage: ‚Wir zahlen den Palästinensern jährlich Hunderte Millionen Dollare und erhalten [im Gegenzug] weder Dank …

USA drohen mit Einstellung der Zahlungen an UN-Palästinenserhilfswerk

„Die USA drohten am Dienstag damit, ihre Hilfszahlungen an die UNO-Agentur für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) einzustellen, sollte Ramallah sich weigern, an neuerlichen Friedengesprächen teilzunehmen. (…) …

Wie die UNO das Flüchtlingsproblem am Leben erhält

„Wenn es Präsident Trump darum geht, seine finanzielle Macht einzusetzen, um die antiamerikanische und antiisraelische Infrastruktur der UNO ins Herz zu treffen, sollte er sich …