Erweiterte Suche

Raisi

Irans Präsident Raisi wird von Syriens Machthaber Assad in Damaskus empfangen

Raisi trifft Assad in Damaskus 

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi gratulierte dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zum Sieg im Bürgerkrieg. Sein Besuch soll die Beziehungen zwischen den beiden Staaten vertiefen.

Proteste in Teheran gegen die Ermordung von Mahsa Amini durch die iranische Moralpolizei

Iran: Kritik von allen Seiten

Im Iran wird weiterhin gegen das Mullah-Regime und den grausamen Tod von Mahsa Amini protestiert. Auch international wird Empörung geäußert, dass dem auch Taten folgen, bleibt aber unwahrscheinlich.

Das Kabinett von Präsident Raisi gerät wegen der Wirtschaftskrise unter Druck

Die Proteste im Iran gehen weiter

Von Michael Segall. Die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Unruhen beunruhigen das Regime der Mullahs und erschüttern die Einheit des konservativen Lagers.

Präsident Assad und Präsident Raise bei Revolutionsführer Khamenei

Syriens Diktator Assad zu Besuch im Iran

Zum zweiten Mal seit Ausbruch des Syrienkriegs besuchte Präsident Assad seine Verbündeten im Iran, um die Beziehungen zwischen den beiden Staaten zu vertiefen.

Irans Präsident Raisi bei seinem Staatsbesuch in Russland

Die Allianz Iran-Russland-China

Seit einigen Jahren arbeitet der Iran verstärkt an einer neuen strategischen Ausrichtung, bei der die Beziehungen zu Russland und China intensiviert werden sollen.