Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Presse

US-Botschafterin Shea äußerte sich kritisch über die Rolle der Hisbollah im Libanon

Libanesischer Richter verbietet Kritik an Terrororganisation Hisbollah

Ein libanesischer Richter untersagte den Medien die Berichterstattung über Kritik der US-Botschafterin an der Hisbollah.

Nach G20-Gipfel in Osaka: Emine und Recep Erdogan im Kaiserpalast in Tokyo

Türkische Gerichte erklären die Handtasche von Emine Erdogan zum Tabuthema

Ein türkischer Journalist steht derzeit vor Gericht, weil er in einem Artikel die Prunksucht von Recep Tayyip Erdogans Ehefrau zum Thema macht.

Keine Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung (CC BY-SA HonestReporting.com, flickr/biscuitsmlp)

Die Schönfärberei der Israel-Boykottbewegung

Die Boykottbewegung zielt auf die Beseitigung Israels, kooperiert mit Terrorgruppen und attackiert einen wesentlichen Bestandteil jüdischen Lebens.

Das palästinensische Journalistensyndikat protestierte gegen die Entlassung des Kamermanns, der Abbas kritisiert hatte

Kameramann entlassen – weil er Abbas‘ Autonomiebehörde kritisierte

Die Nachrichtenagentur Associated Press entließ Eyad Hamad, nachdem die Palästinensische Autonomiebehörde Beschwerde gegen ihn eingereicht hatte.

Die algerische Regierung verschärft in der Corona-Krise die Repression

Algerien zensiert in der Corona-Krise regimekritische Medien

Im Zuge der Covid-19-Pandemie verschärfen einige arabische Länder die Pressezensur und drohen denen, die angeblich „Fake News“ verbreiten, mit Gefängnis.

Irakische icherheitskräfte überwachen die Corona-Ausgangssperre

Irak versucht, das Ausmaß von Corona zu vertuschen

Der Irak hat Reuters für drei Monate die Zulassung entzogen, nachdem die Nachrichtenagentur über das wahre Ausmaß der Corona-Kirse berichtet hatte.

Der Journalist Deniz Yücel auf einer Konferenz über Pressefreiheit

Türkei: „Beste Pressefreiheit, wo gibt“ kann ins Gefängnis führen

Die türkische Staatsanwaltschaft fordert im Prozess gegen den Journalisten Deniz Yücel eine lange Haftstrafe. Der Vorwurf: PKK-Propaganda sowie Volksverhetzung.

Proteste in Marokko gegen die Einführung von Studiengebühren

Repression gegen Regierungskritiker in Marokko

Behörden gehen gegen Journalisten und Aktivisten vor, die sich kritisch zur sozialen Lage in dem nordafrikanischen Land äußern und zu Protesten aufrufen.

Zwei Milizionäre der iranisch gesteuerten Volksverteidigungseinheiten

Iranisch gesteuerte Milizen entführen und töten Journalisten im Irak

Die schiitischen Volksverteidigungseinheiten gehen nicht nur gegen Demonstranten vor, sondern auch gegen Reporter, die über die Proteste berichten.

Demonstration für in der Türkei verhaftete Journalisten

Die Türkei und der Iran gehören zu den Top-Kerkermeistern für Journalisten weltweit

Ein Bericht des Komitees zum Schutz für Journalisten veröffentlicht einen Sonderbericht, der sich der Situation von Journalisten weltweit widmet.

Türkei verschärft Unterdrückung von Opposition und Medien

„In der Türkei hat ein Gericht die Sperrung von mehr als 130 Websites angeordnet. Betroffen sind Twitter- und Instagram-Konten sowie Facebook-Seiten von Oppositionellen aus Politik, …

Wieder so ein „automatischer“ Vorwurf, der nicht erhoben wurde

Sehr geehrte Presse-Redaktion, in seinem Blick in politische Fachzeitschriften geht Burkhard Bischof auf die Europäische Rundschau ein, die sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit dem …

Vor Kommunalwahl: Türkei stellt ausländischen Journalisten keine Zulassungen aus

„Ausländische Journalisten ausgerechnet bei einer Pressekonferenz auszuschließen, bei der es um finanzielle Hilfen der Europäischen Union für die Türkei geht – das hat etwas Dreistes. …

Die Fake-Empörung der Türkei über die Ermordung Khashoggis

Von Uzay Bulut Seit dem Mord am politischen Aktivisten der saudischen Muslimbruderschaft und Kolumnisten der Washington Post, Jamal Khashoggi, im saudischen Konsulat in Istanbul verurteilt …

Auf Protest gegen Erdogan folgt Ausweisung aus Deutschland

„Der türkische Regierungskritiker und Journalist Adil Yigit wird Ende Januar aus Deutschland ausgewiesen. Er habe den Bescheid am Freitag bekommen, sagte Yigit (60). Der Journalist …

Erdogan spricht für saudischen Jounrnalisten – und verfolgt türkische

„Präsident Recep Tayyip Erdogan hat diese Woche die vollständige Aufklärung der Tötung des bekannten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul verlangt. Journalisten …

Trump: Sklave der israelischen Regierung und Opfer eines jüdischen Einflüsterers – Update

Der Kommentar von Florian Markl zu dem skandalösen – und mittlerweile von der Presse selbst von ihrer Webseite entfernten – Gastkommentar von Ian Buruma wurde …

Trump: Sklave der israelischen Regierung und Opfer eines jüdischen Einflüsterers

Von Florian Markl Wer steckt in Wahrheit hinter der Politik von Donald Trump? Dank eines Gastkommentars in der Presse wissen wir jetzt, was nicht wenige, …

Abschuss in Syrien: Es gibt kein „Verstecken hinter einem Flugzeug“

Sehr geehrte Presse-Redaktion, in Ihrem Bericht über den Abschuss eines russischen Flugzeugs durch die syrische Luftabwehr geben Sie eine Behauptung des russischen Verteidigungsministeriums wieder, in …

Für palästinensische Journalisten gibt es keine Pressefreiheit

„Palästinensische Journalisten, die im Hoheitsgebiet der Palästinensischen Autonomiebehörde im Westjordanland oder in dem von der Hamas kontrollierten Gazastreifen arbeiten, sind weiterhin mit enormen Schwierigkeiten konfrontiert. …

Türkei gibt Richtlinien für Berichte über Krieg gegen syrische Kurden vor

„Zu Beginn der türkischen Offensive gegen kurdische Aufständische im syrischen Bezirk Afrin im Januar hielt der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim ein Morgenbriefing mit mehr als …

Die Israel-Diffamierung Sigmar Gabriels

Sehr geehrte Presse-Redaktion, in ihrem Artikel über den Israel-Besuch des deutschen Außenministers schreibt Susanne Knaul, dass Sigmar Gabriel sich schon vor fünf Jahren „deutlich gegen …

„Freedom House“ stuft Türkei als „unfrei“ ein

„Der endgültige Übergang der Türkei von der Kategorie ‚teilweise frei‘ zur Kategorie ‚nicht frei‘ ist der Kulminationspunkt eines schon seit längerem sich vollziehenden und beschleunigenden …

Ein ermordeter Jude ist keine Meldung wert

Von Florian Markl Am vergangenen Dienstagabend wurde in der Nähe von Nablus im Westjordanland ein 35-jähriger Israeli ermordet. Rabbi Raziel Shevach war in seinem Auto …

Ist ein Israel-Hasser in den USA „die arabische Welt“?

Sehr geehrte Redaktion der Presse, in einem Artikel über ein Bild, auf dem sich Miss Israel und Miss Irak gemeinsam ablichten ließen, schreiben Sie: „In …

Nordkoreas Partner: Wird der Iran gar absichtlich verschwiegen?

Sehr geehrte Presse-Redaktion, gestern schaffte Felix Lee es, die Frage nach den Unterstützern des nordkoreanischen Atomwaffen- und Raketenprogramms zu erörtern, ohne auf die Partnerschaft Nordkoreas …

Nordkorea und der Iran – war da nicht was?

Sehr geehrte Presse-Redaktion, unter dem Titel „Wie Nordkorea die Bombe entwickelte“ geht Felix Lee der Frage nach, wer dem isolierten Regime in der Vergangenheit dabei …

Palästinensische Autonomiebehörde eskaliert Attacken gegen die Medien

Von Bassam Tawil Zuerst erschienen bei Gatestone Institute Im Rahmen der umfassenden Bemühungen, Kritiker mundtot zu machen, hat die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) von Präsident Mahmoud …

„Das schlimmste Gesetz der Palästinensischen Autonomiebehörde“

„Während lokale und internationale Kritik gegen die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) laut wird, protestieren sieben palästinensische Journalisten gegen eine Einschränkung der Meinungsfreiheit im Westjordanland. Die Pressevertreter …

Über die Mentalität einer taz-Ressortleiterin

„Marlene Halser, Ressortleiterin Gesellschaft und Medien bei der taz, wittert die jüdische Lobby am Werk. ‚Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat der Zentralrat …

Mahmud Abbas schafft Pressefreiheit im Westjordanland ab

„41 dieser Verstöße werden der palästinensischen Autonomiebehörde von Präsident Abbas zugeordnet. Im Einflussbereich der Behörde – die ohne Fördergelder, auch aus Deutschland, nicht handlungsfähig wäre …

Türkische Zeitung erscheint mit leeren Seiten

„‚Wenn Sözcü schweigt, wird die Türkei schweigen.‘ Das ist der Slogan der drittgrößten türkischen Zeitung – die am Samstag mit leeren Seiten erschien. Die ‚19. …

Kein „Schwenk der Hamas“

Sehr geehrte Presse-Redaktion, seit die Hamas am vergangenen Montag ein politisches Grundsatzpapier veröffentlicht hat, war ich gespannt, wie Ihre Israel-Korrespondentin, Susanne Knaul, darüber berichten wird. …

Neues Hamas-Papier: Alles wie gehabt

Von Florian Markl „In dem Dokument zur politischen Ausrichtung werde der Aufruf zur Zerstörung Israels fallengelassen, sagten am Montag Regierungsvertreter aus den Golfstaaten“. Das berichtet …

Neue israelische Siedlung: „Zum ersten Mal seit 20 Jahren“

Von Florian Markl Wer die Medienberichterstattung über Israel verfolgt, muss Ende der vergangenen Woche über erstaunliche Meldungen gestolpert sein. „Zum ersten Mal seit 20 Jahren …

Der Feldzug gegen kritischen Journalismus in der Türkei

„Die Türkei hat eine wenig rühmliche Auszeichnung erhalten. Dem Committee to Protect Journalists zufolge werden in keinem anderen Land der Welt mehr Journalisten eingesperrt. Ein …