Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: New York Times

Will Israel durch einen bi-nationalen Staat "Israel-Palästina" ersetzen: Peter Beinart. (imago images/ZUMA Press)

Utopischer Unsinn als Alternative zu Israel?

Mehrere amerikanisch-jüdische Prominente erteilten kürzlich Israel Absagen – ohne sich für die realen Menschen vor Ort zu interessieren.

Abbas glorifiziert den Terror gegen Israel

Wie die New York Times Mahmud Abbas zum Friedensengel stilisiert

Während selbst die linke israelische Haaretz Abbas für seine Gesprächsverweigerung kritisiert, veröffentlicht die NYT eine Eloge auf den PA-Präsidenten.

Immer für Seitenhiebe gut, wenn es um Israel geht: die New York Times. (imago images/Dean Pictures)

Die New York Times: Israel-Bashing aus Gewohnheit

Nicht einmal in einem Artikel über die Bekämpfung des Corona-Virus konnte sich die Zeitung einen Seitenhieb auf die israelische Armee verkneifen. Von Yoni Hersch.

Symbolbild des Friedensprozesses: Der Händedruck von Rabin und Arafat 1993 (The White House/Wikimedia Commons)

Friedensprozess: Raus aus der Endlosschleife überkommener Slogans

In einem Punkt hat die Trump-Regierung recht: Die vermeintlichen Gewissheiten über den arabisch-israelischen Friedensprozess sind Nonsens. Es wird Zeit, sich von ihnen zu verabschieden.

Tanker-Angriffe: Teil iranischer Einschüchterungsstrategie?

„Vertreter des Iran behaupteten am Donnerstag, dass die jüngsten Angriffe das Ergebnis einer ausgeklügelten Verschwörung der Feinde des Landes sein könnten, und deuteten in die …

New York Times: Auf dem Kriegspfad gegen Trumps Friedensplan

„Die New York Times scheint entschlossen, den angekündigten Nahost-Friedensplan von Trump zu killen, bevor er überhaupt veröffentlicht wurde. In einem kürzlich erschienenen Artikel zitierte sie …

Karikaturist sieht sich als Opfer von „jüdischer Propagandamaschinerie“

„Der portugiesische Künstler von dem die antisemitische Karikatur stammt, die am 25. April in der New York Times International Edition veröffentlicht wurde, glaubt, dass die …

New York Times: Antisemitische Karikatur aus lauteren Motiven?

Von Florian Markl (New York) Die Diskussion um die antisemitische Karikatur, die vergangene Woche in der internationalen Ausgabe der New York Times veröffentlicht wurde, geht …

Hat die New York Times ein „lang anhaltendes Problem mit Juden“?

Letztes Wochenende sorgte eine Karikatur in der internationalen Ausgabe der New York Times für Aufruhr.

Nicht bloß ein Versehen: Antisemitismus in der New York Times

„Ich glaubte nicht, dass der Cartoon echt war, als ich ihn zum ersten Mal sah. Viele meiner Kollegen glaubten es auch nicht. Ich habe den …

Die New York Times macht Jesus zum Palästinenser

„Es ist völlig unproblematisch, die weit verbreitete Darstellung von einem weißen Jesus in Frage zu stellen. Es ist jedoch ein Problem zu hinterfragen, ob er …

New York Times: antisemitische Karikatur über Trump und Netanjahu

„Die New York Times räumte am Samstag ein, dass sie in ihrer internationalen Ausgabe eine Karikatur veröffentlichte, von der sie sagte, dass sie eine ‚antisemitische …

Kritik an New York Times für anti-israelische Berichterstattung

„Diese Woche wurde vor den Büros der New York Times eine riesige Plakatwand enthüllt, die die Zeitung, ihre Herausgeber und Mitarbeiter dafür kritisiert, durch ihre …

Die New York Times ersetzt Fakten durch Fragen

„Die New York Times hat viel Geld in ihr Untersuchungsprojekt über den Tod einer 20-jährigen Ärztin aus Gaza namens Rouzan al-Najjar investiert. Der Artikel erschien …

Worüber die „New York Times“ nicht berichtet

„Die 4700 Worte umfassende Geschichte der New York Times (‚Ein Tag, ein Leben: Als eine Sanitäterin in Gaza getötet wurde, war es ein Unfall?‘) über …

New York Times: Weihnachten feiern mit der Hisbollah

„Ein Artikel in der New York Times darüber, wie die blutgetränkten Terroristen der Hisbollah Weihnachten feiern, zieht heftige Kritik von Lesern auf sich, die sich …

Kofi Annan: Persönlich integer, grandios gescheitert

„Dass der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sich am vergangenen Wochenende den allgemeinen Lobeshymnen auf Annan anschloss und ihn als jemanden beschrieb, ‚der den Antisemitismus und …

Die New York Times verbreitet Mythen über Israel

„Diskussionen sollten nicht auf Mythen, sondern auf Positionen beruhen, die den Tatsachen entsprechen. Daran sollte die New York Times sich halten, wenn sie einen Kommentar …

Bürgerrechte von Israelis zählen bei der New York Times offenbar nicht

„In einem ausführlichen Spezialbeitrag und Fotoessay in der New York Times unter der Überschrift ‚Amerikanische Muslime und ihre Schusswaffen‘ ist der Council of American-Islamic Relations …

Der Marsch der Rückkehr. Ein Fazit

Von Thomas Eppinger Man kann sich der Wucht der Bilder schwer entziehen. Junge Araber auf der Flucht vor Tränengas, brennende Reifen, dichte Rauchschwaden, zwei schwarz …

Propagiert die New York Times „rechtsextreme Verschwörungstheorie“?

„In einem kürzlich im Technologieteil der New York Times veröffentlichten Artikel hat die Journalistin Nellie Bowles die wohldokumentierte Tatsache, dass die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) hunderte …

John Bolton und die Kritik an den Vereinten Nationen

„John Bolton erklärte 1994, wenn das Gebäude des Sekretariats der Vereinten Nationen in New York ‚zehn Geschosse verlöre, würde das auch keinen Unterschied machen‘. Dieses …

Scharfe Kritik von außen treibt die Iraner in die Arme des Regimes?

„So viel zur Theorie der New York Times, der zufolge die kämpferische Haltung Trumps und der Saudis zum Schulterschluss des iranischen Volks mit den dortigen …

Wenn die „New York Times“ eine ethnische Säuberung verschweigt

„Die Mainstreammedien beschweren sich gerne über die ‚fake news’, die aus anderen Quellen stammen, als ihren eigenen. In der jüngsten Berichterstattung haben die Mainstreammedien sich …

Ein Terrorist als Gastautor der „New York Times“

Von Stefan Frank Ein Beitrag des verurteilten Mörders Marwan Barghouti in der New York Times (NYT), in welchem er den Hungerstreik begründet, den er zusammen …

Wann gilt man bei der New York Times als Terrorist?

„Man stelle sich vor, Terry Nichols, der 1995 den Bombenangriff in Oklahama City ausführte, veröffentlicht einen Gastkommentar in der New York Times, in der er …

Die doppelten Standards der New York Times

„Die New York Times veröffentlicht einen Artikel über Beit El, eine Siedlung im Westjordanland, die von David Friedman unterstützt worden ist, dem von Präsident Trump …

Die Fake-News der New York Times

„Unabhängig davon, was man von den Siedlungen hält, sollten Mediakonsumenten von der New York Times eine genaue und differenzierte Berichterstattung zu diesem komplexen Gegenstand erwarten …

Rafsanjani ist tot, die westlichen Illusionen bleiben

„Akbar Hashemi Rafsanjani was the original Mr. Moderation. Western observers saw the former Iranian president as a sort of Deng Xiaoping in clerical robes: a …

Wer ist für die Lage palästinensischer Flüchtlinge verantwortlich?

In einer ausführlichen Reportage für die New York Times widmete sich eine amerikanische Schriftstellerin der bedauerlichen Lage der Menschen im palästinensischen Flüchtlingslager Shuafat in Jerusalem. Und wie …

„Leben in der Lüge“: Frauen in Saudi-Arabien

„‚We’re not allowed to even go to the supermarket without permission or a companion, and that’s a simple thing on the huge, horrendous list of …

Den Brandstifter Iran zur Feuerwehr gegen Terror machen, das funktioniert bestimmt hervorragend …

„Wenn der weltweit größte Unterstützer islamistischen Terror – und das ist der Iran laut US-State Department – in der NY Times vor Islamismus warnt, dann könnte man …

Syrien: „Schlimmer hätte es nicht kommen können“

„What a difference two decades make! Sarajevo was headline news through much of its 44-month encirclement. NATO planes patrolled the skies to prevent, at least, …

Die New York Times, ein vielgepriesenes Buch und ein palästinensischer Terror-Clan

„Nariman Tamimi and her husband, Bassem, are the first people Ehrenreich lists in his acknowledgements, thanking them profusely for their ‚abundant help, generosity, hospitality, kindness, …

Das Terrornetzwerk des Islamischen Staates in Europa

„Based on the accounts of operatives arrested so far, the Emni [the intelligence unit of the Islamic State, which has become a combination of an …

Berichten die Medien einseitig über Israel?

Von Florian Markl Ist die Berichterstattung über Israel in westlichen Medien fair und ausgewogen? Jodi Rudoren, bis vor kurzem Israel-Korrespondentin der New York Times, hat …