Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Merkel

Könnten sich kaum weniger für den Friendesprozess interessieren: Heiko Maas und Angela Merkel

Stell dir vor, es ist Frieden, und keiner geht hin

Bislang hatten zwei arabische Staaten Frieden mit Israel geschlossen. In Washington verdoppelte sich diese Zahl. Europa spielt im Friedensprozess keine Rolle.

Ist Israels Sicherheit noch deutsche Staatsräson?

Von Thomas Eppinger Die Meldung ist mittlerweile zwei Wochen alt, und sie blieb von den deutschen Leitmedien weitgehend unbeachtet: Nach einem Bericht von Benjamin Weinthal …

Staatsbesuch: Zeman will Umzug der Botschaft nach Jerusalem einleiten

„Der tschechische Präsident Miloš Zeman traf am Sonntag zu einem viertägigen Staatsbesuch in Israel ein. Die tschechische Republik unterhält besonders enge Beziehungen zu Israel. Während …

November. Und Raketen fallen auf Ashkelon

Die Worte fein gedrechselt, die Schuhe blank geputzt. Betroffenheit in den Gesichtern. Man gedenkt. Unter dunklen Anzügen blitzen weiße Hemden, die Damen tragen dezente Tücher …

Jerusalem: Merkel intervenierte gegen rumänische Botschaftsverlegung

„In dem Bestreben, die rumänische Regierung von der geplanten Verlegung ihrer Botschaft nach Jerusalem abzubringen, hat Bundeskanzlerin Merkel im April mit dem rumänischen Präsidenten Klaus …

Auf Protest gegen Erdogan folgt Ausweisung aus Deutschland

„Der türkische Regierungskritiker und Journalist Adil Yigit wird Ende Januar aus Deutschland ausgewiesen. Er habe den Bescheid am Freitag bekommen, sagte Yigit (60). Der Journalist …

Die immerwährende Verantwortung Deutschlands

Von Thomas Eppinger „Vor fast 80 Jahren, in der Pogromnacht des 9. November, schlugen den jüdischen Menschen in Deutschland Hass und Gewalt in ungeahntem Ausmaß entgegen. …

Merkels Israelbesuch, eine nichtgehaltene Rede und ein Scholz-Interview

Von Stefan Frank Die diesjährigen deutsch-israelischen Regierungskonsultationen, die letztes Jahr „aus Termingründen“ abgesagt worden waren, endeten ohne einen Eklat. Das ist nicht selbstverständlich, wenn deutsche …

Iran-Hofierung: Deutschlands Staatsräson ist nur ein Lippenbekenntnis

„In einem Kommentar, der von den deutschen Medien ignoriert wurde, hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland im August erklärt, Deutschland habe die …

US-Republikaner warnen Deutschland vor Umgehung der Iran-Sanktionen

„Der Brief beginnt höflich und beschwört das transatlantische Bündnis – doch endet mit einer deutlichen Ansage in Richtung Europa, Deutschland und Berlin. Führende US-Republikaner warnen …

Desaster mit Ansage

Von Thomas von der Osten-Sacken Artikel zuerst erschienen in der Jungle World Die sogenannte Flüchtlingskrise des Jahres 2015 war die Folge einer verfehlten Außen- und …

Ein Mord, ein Brief und ein Fußballspiel: Zwei Tage im Juni

Von Thomas Eppinger Man mag sich nicht vorstellen, was Susanna durchgemacht haben muss, bevor sie starb. Sie wurde gequält, mehrfach vergewaltigt und erdrosselt. Ihr Martyrium …

Westen sollte Atomdeal zum Sturz des iranischen Regimes nutzen

„Diejenigen, die das Atomabkommen mit dem Iran aufkündigen wollen, und diejenigen, die es in Ordnung bringen wollen, übersehen vielleicht beide, dass es eine starke dritte …

Deutsche Regierung beantwortet Frage nach Israels Hauptstadt nicht

„Die deutsche Regierung bekannte sich vergangene Woche dazu, dass jedes Land das Recht habe, seine eigene Hauptstadt zu bestimmen. Allerdings könne der Status Jerusalems nur …

Koalitionspapier zu Israel ist in seiner Einseitigkeit kaum zu übertreffen

„Müssen sich die Koalitionäre auf eine Haltung zu Israel einigen? Nein. Sie machen ja schon länger gemeinsam Politik. (…) Und doch konnten es die Unterhändler …

Deutscher Koalitionsvertrag beinhaltet erstmals Kritik der Siedlungen

„Die von der Kanzlerin Angela Merkel geführten Christdemokraten und die Sozialdemokraten vereinbarten am Mittwoch eine neuerliche Koalition. Berichten zufolge werden die israelischen Siedlungen in dem …

„Viele arabische Flüchtlinge sind antisemitisch indoktriniert“

„Es war ein Satz wie eine im Studio detonierende Handgranate, den der Modeschöpfer Karl Lagerfeld jüngst live auf Sendung in einer französischen TV-Talkshow in Bezug …

Fest in antisemitischer Hand

Am Sonntag ließ Karl Lagerfeld mit einer Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik aufhorchen: „Selbst wenn Jahrzehnte dazwischen liegen, kann man nicht Millionen Juden töten und …

Deutsche Regierung: Keine Festlegung, was Bekenntnis zu Israel bedeutet

„Die Bundesregierung will sich nicht festlegen, ob sie das Existenzrecht Israels – von Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) 2008 zur ‚Staatsräson‘ erklärt – auch mit …

Netanjahu warnt vor wachsendem Antisemitismus in Deutschland

„Zwei Tage nach der Bundestagswahl hat sich der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ‚besorgt‘ über wachsenden Antisemitismus in Deutschland geäußert. Dies habe er in einem Telefonat …

AfD: Gauland stellt Merkels Bekenntnis zu Israel infrage

„[AfD-Spitzenkandidat Alexander] Gauland stellte das Bekenntnis von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) infrage, wonach das Existenzrecht Israels zur Staatsräson in Deutschland gehört. Zähle es dazu, müsste …

Abseits der Realität

Von Thomas von der Osten-Sacken Es ist keineswegs nur der SPD-Kanzlerkandidat, der andauernd wiederholt, dass man das Iran-Abkommen nun als Blaupause für eine diplomatische Lösung …

Wie Kritik an Saudi Arabien zum Bumerang wird

Von Thomas von der Osten Sacken Es fällt ganz sicher nicht schwer, sich über die Menschenrechtslage in Saudi Arabien ganz gewaltig zu echauffieren. Ein Blick …

Warum Angela Merkel die Grenzen nicht schließen ließ

Von Thomas Eppinger Dieser Tage erscheint ein Buch des Hauptstadtkorrespondenten der Welt am Sonntag, Robin Alexander. Der Inhalt, vorab in Auszügen unter anderem hier zu …

Flüchtlingspakt: Merkel versprach konkrete Aufnahmezahlen

„Anders als bisher bekannt, haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte bei den Verhandlungen über das Flüchtlingsabkommen der EU mit der …

Wo Merkel recht hat, hat sie recht

„Wenn ein Freihandelsabkommen mit den USA Hunderttausende Menschen auf die Straße bringt, aber die so grausamen Bombardierungen auf Aleppo so gut wie keine Proteste auslösen, …

Merkel über Migranten: „Angriff auf EU-Außengrenze“

„Diese Wortwahl lässt aufhorchen: Bei einer Veranstaltung des CDU-Wirtschaftsrates am Dienstag sprach Angela Merkel im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise von einem ‚Angriff‘ auf die europäischen …

„Besorgt sein hilft uns türkischen Journalisten nicht“

„Der ehemalige Chefredakteur der türkischen Oppositionszeitung Cumhuriyet, Can Dündar, hat die Reaktion der Bundesregierung auf die Verhaftungen in der Türkei kritisiert. ‚Die Reaktion der deutschen …

Deutschland heißt einen Schwerverbrecher willkommen

„Am 6. September weilte Mahmud Alavi, Irans Minister für Nachrichtenwesen und Staatssicherheit, als Gast der Bundesregierung in Berlin. Die Liste seiner Verbrechen – unter anderem …

Begrüßt Angela Merkel den Vertreter eines antisemitischen Regimes in Berlin?

„Es ist erst wenige Tage her, da meinte die von Angela Merkel geführte Regierung versprechen zu können, ‚dass es normalisierte, vollumfängliche Beziehungen zu Iran nicht …

Kotau vor dem beleidigten Diktator

„Die Bundesregierung plant eine politische Geste an die türkische Regierung, damit deutsche Abgeordnete die in Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten wieder besuchen dürfen. Nach SPIEGEL-Informationen haben sich …

Verurteilter türkischer Journalist: Merkels Verhalten eine „Enttäuschung für alle demokratischen Kräfte“

„Der türkische Journalist Can Dündar wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, zu spät und unzureichend auf die aktuellen Entwicklungen in der Türkei reagiert zu haben. …

Kanzlerin Merkel: „Iran bricht weiterhin UN-Resolutionen“

„Teilweise schweigend, teilweise nichtssagend hatte die Bundesregierung auf die Berichte des Verfassungsschutzes zum iranischen Atomwaffenprogramm reagiert. Doch nun hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zumindest teilweise bestätigt, …

Peinliches Gezerre um Armenien-Resolution

„Der SPD-Außenminister flieht bis nach Südamerika, um der Abstimmung nicht beiwohnen zu müssen. Und auch die Kanzlerin erwägt augenscheinlich, sich wegen ihres Flüchtlingsdeals mit dem …

Die „humanitäre Hilfe“ der Türkei: 30 Syrer an der Grenze erschossen

Von Florian Markl „Die Türkei hat gezeigt, durch die Aufnahme von drei Millionen syrischen Flüchtlingen, dass sie nicht nur über humanitäre Hilfe spricht, sondern sie …

Hoch lebe Erdogan, der geliebte Führer der Türkei!

Von Burak Bekdil In einem sehr klugen Schritt fügte das deutsche Außenministerium einen neuen Reiseratschlag auf der Seite „Reise- und Sicherheitshinweise“ hinzu, wie deutsche Touristen …