Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Jihad

Türkei will Jihad in den Lehrplan aufnehmen

„Ein türkischer Abgeordneter, der dem Bildungsausschuss angehört, hat erklärt, er sehe keinen Sinn darin, Schülern Mathematik beizubringen, die mit dem Dschihad nicht vertraut seien. Ahmet

Linda Sarsour fordert Jihad gegen Donald Trump

„In einer weitgehend selbstbeweihräuchernden Rede vor der Annual Islamic Society of North America (ISNA) am vergangenen Wochenende hat die palästinensisch-amerikanische Aktivistin Linda Sarsour zur ‚besten

Gebrauchsanleitung für Jihadisten

„(B)ei diesem neuen Typ Dschihadist verwischen die Grenzen zwischen islamistischem Extremismus, organisiertem Verbrechen oder Flüchtlingsexistenz. Auffallend viele der nach den Massakern in Paris und Brüssel

Rohani fordert Palästinenser zum Jihad auf

„The Palestinians have no option left in their pursuit for an independent state apart from ‚jihad‘ against Israel, Iranian President Hassan Rouhani said Tuesday. Iranian

Ein Propagandacoup namens Jihad

Ein zehnjähriges palästinensisches Mädchen ist der neue Star der Anti-Israel-Szene und wird durch die Medien und das Internet gereicht. Die infame Strategie seiner dahinter stehenden

Es gibt keine „Turboradikalisierung“

„Die Ratlosigkeit bezüglich einer Antwort drückt sich in der These von der angeblichen ‚Turboradikalisierung‘ aus. Über Nacht wird ein bis dahin unauffälliger Jugendlicher zum potentiellen

Nizza-Terror: Ein einsamer Wolf des Jihad?

„Über den Attentäter von Nizza ist bisher wenig bekannt, alles deutet aber auf eine Einzeltat durch einen sogenannten ‚Lone Wolf‘ hin. Der IS hat seine

Warum Ingenieure zu Dschihadisten werden

„Davon also, dass die Terroristen zu denen gehören, die nichts als ihre Ketten oder ihre Armut zu verlieren hätten, kann keine Rede sein. Unter allen

Zeit Online: Dschihadismus für die Mitte

Gastbeitrag von Stefan Frank Wenn Zeit Online Leute, die hinterrücks jüdische Zivilisten ermorden, als „Märtyrer“ feiert, Juden, die ihr höchstes Heiligtum besuchen, als „Provokateure“ beschimpft