Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Schlagwort: Jihad

Israel greift gezielt Infrastruktur der Terrororganisationen in Gaza an

Gezielte Liquidierung von Terroristen: Israels „Arbeit mit der Pinzette“

Die Terrorvereinigungen im Gazastreifen geben laufend Zahlen der Verletzten und Toten heraus. Dabei verschwiegen sie, dass darunter längst nicht nur Zivilisten sind.

Erdogans Schulbücher propagieren Antisemitismus und die Weltherrschaft der Türkei

Türkei: Antisemitismus in Schullehrplänen nimmt zu

Außerdem verherrlichen die untersuchten Schulbücher den Dschihad und das Märtyrertum und propagieren ein Neo-Osmanentum, das die Türkei als Weltmacht sieht.

Die UNRWA ist mal wieder wegen gewaltverherrlichender Schulbücher in der Kritik

Wenn die UNO „unabsichtlich“ den Jihad gegen Israel lehrt

Das UN-Palästinenserhilfswerk behauptet, die antisemitischen und gewaltverherrlichenden Inhalte seien wegen der coronabedingten Eile „durchgerutscht“.

Teilnehmer des Terror-Manövers in Gaza posieren für die Fotografen

PR-Show der Hamas im Gazastreifen

Das gemeinsame Manöver der palästinensischen Terrorgruppen in Gaza diente wohl eher dem PR-Effekt als einem tatsächlichen militärischen Training.

Der palästinensische Politikforscher Scheich Ahmad Al-Khatwani bei seiner Vorlesung in der Al-Aqsa-Moschee

Al-Aqsa-Vorlesung: Islamischer Staat wird Rom erobern und Christentum auslöschen

Ein palästinensischer Politikforscher erklärte, sollte ein islamischer Staat errichtet werden, würde er mit Krieg dafür sorgen, dass der Islam die Erde regiere.

Aufruf zum Dschihad bei einer Kundgebung am Tempelberg in Jerusalem. (© MEMRI TV)

Islamist am Tempelberg: „Die einzige Antwort an Macron ist der Dschihad“

Vor der Al-Aqsa-Moschee kündigt ein Islamist den Dschihad und die Unterwerfung Frankreichs und Eroberung Roms an.

Der Mufti von Jerusalem Muhammad Hussein mit PA-Präsident Abbas

Mufti von Jerusalem: Islam-Gesetze verlangen Kampf gegen die Juden

Die VAE und Bahrain werden sich „vor Allah verantworten“ dafür müssen, dass sie Abkommen mit dem jüdischen Staat unterzeichnet haben, erklärt der Kleriker Muhammad Ahmad Hussein.

Iranischer Funktionär: Der Jihad ist eine Form der Barmherzigkeit

Iranischer Politiker nennt religiös motiviertes Morden „Akt des Mitleids“

Das Mitglied des Rates für Kulturrevolution sprach sich auch dafür aus, rassistische Konflikte in den USA zu schüren, um das Land so zu Fall zu bringen.

Parteigänger von Erdogan enthauptet syrischen Soldaten

„Wie bekannt wurde ist, war der türkisch-islamistische Extremist, der in einem Video mit einem enthaupteten Kopf auftrat, ein ehemaliger Beamter des Jugendverbandes der türkischen Regierungspartei …

Iranischer Kleriker: „Geburten-Dschihad“ gegen feindliche Verschwörungen

„Der Leiter der Politik- und Ideologieabteilung der iranischen Armee sagt, Fortpflanzung ist ein ‚Dschihad‘ zur Erhöhung der Zahl der Schiiten, um ‚Feinde‘ zu überwinden. In …

Warum die Muslimbruderschaft in der EU verboten werden muss

Von Stefan Frank Die Muslimbruderschaft hat kürzlich auf Facebook eine Erklärung veröffentlicht, in der sie „alle Formen der Normalisierung mit dem zionistischen Feind verurteilt“. Sie …

Wohlfahrtsorganisation soll Jihadisten in Tunesien unterstützen

„Ein der Öffentlichkeit zugespielter Bericht,  der von der tunesischen Kommission für Finanzanalyse (CTAF) erstellt wurde, enthüllt Untersuchungen gegen einen prominenten Anführer von Islamic Relief – …

Gaza-Terrorgruppen bereiten sich auf neue Auseinandersetzungen vor

„Wie die libanesische Zeitung Al-Akhbar am Dienstag berichtete, bereiten die palästinensischen Terrorgruppen im Gazastreifen sich auf eine mögliche israelische Militäroperation vor, nachdem Ministerpräsident Benjamin Netanyahu …

Iran zahlt der Hamas jährlich 70 Millionen Dollar

„Das Ausmaß der iranischen Hilfsleistungen an den Gazastreifen kommt allmählich ans Licht. Unterdessen nehmen die zivilgesellschaftlichen Proteste im Land angesichts der sich verschärfenden Wirtschaftskrise, die …

BDS-Dachorganisation in den USA unterstützt Terrororganisationen

„Im Laufe des letzten Jahrzehnts sind die Aussichten auf einen Friedensschluss zwischen Israel und den Palästinensern immer geringer geworden, und die gegen Israel gerichtete BDS-Bewegung …

Als Deutschland die Türkei für den Jiahd gewinnen wollte

„Auf die Idee, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre, wäre Kaiser Wilhelm II. nicht gekommen. Ganz im Gegenteil: ‚Wäre ich nicht als Christ geboren, …

Gaza: Großteil der Getöteten gehörte Terrorgruppen an

„Das israelische Militär identifizierte Samstagabend zehn der fünfzehn Menschen, die Berichten zufolge während der gewaltsamen Proteste entlang des Sicherheitszauns zwischen dem Gazastreifen und Israel getötet …

Grand Theft Zionist mit der Hizbollah

Von Thomas von der Osten-Sacken Zu ihren Hochzeiten, in den Jahren 2014 und 2015, als sie große Teile Nordsyriens- und des Irak mit ihrer jihadistischen …

Der Geburten-Jihad fällt aus

Von Thomas von der Osten-Sacken Der türkische Präsident propagiert ihn und unzählige Menschen in Europa glauben, er fände längst und ungebremst statt: der sogenannte Geburten-Jihad. …

Osama Bin Ladens Sohn ruft Muslime zum Jihad auf

„Der Aufstieg des Sohns von Osama bin Laden zum Sprachrohr der Terrororganisation seines Vaters setzt sich mit einer neuen Botschaft fort, in der er zu …

Innenansichten einer europäischen IS-Jihadistin

„Ein Laptop, der wenige Tage vor ihrer eigenen Gefangennahme sichergestellt werden konnte, bietet aufschlussreiche Einblicke in die sich entwickelnde Vorstellungswelt einer europäischen Jihadistin und ihre …

Libanon: Schiitische Opposition kritisiert Hisbollahs Engagement in Syrien

„Anfang dieses Monats versammelten sich 60 hochangesehene schiitische Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im Libanon zu einer Konferenz in einem Beiruter Hotel, um die Vorherrschaft der …

Europa ist naiv, was die De-Radikalisierung von Jihadisten betrifft

„Von den zahlreichen Rückkehrern, die [David] Thomson [für sein Buch ‚Les Revenants’] interviewt hat, waren die meisten reuelos. Nur einer – Zoubeir – hat mit den Behörden …

Terror damals und heute: Was ist neu am islamistischen Morden?

Von Florian Markl Im Kurier-Interview spricht die Autorin Eva Rossmann über die Motivation zu ihrem neuen Roman „Patrioten“: „Ich wollte auch noch davon erzählen, wie …

Muslimbruderschaft ruft zu „islamischer Intifada“ gegen Israel auf

„In dem Bemühen, die Muslimbruderschaft mit neuem Leben zu erfüllen, hat einer der Anführer der Gruppe, Magdy Shalash, deren Anhänger daran erinnert, dass das Hauptziel …

Türkei will Jihad in den Lehrplan aufnehmen

„Ein türkischer Abgeordneter, der dem Bildungsausschuss angehört, hat erklärt, er sehe keinen Sinn darin, Schülern Mathematik beizubringen, die mit dem Dschihad nicht vertraut seien. Ahmet …

Nicht der Pass ist entscheidend, sondern die Ideologie

„Die wirkliche Bedrohung unserer nationalen Sicherheit stellen nicht bestimmte Länder oder moderate Muslime dar, sondern die Ideologie des Islamismus oder radikalen Islam, der schätzungsweise 10 …

Linda Sarsour fordert Jihad gegen Donald Trump

„In einer weitgehend selbstbeweihräuchernden Rede vor der Annual Islamic Society of North America (ISNA) am vergangenen Wochenende hat die palästinensisch-amerikanische Aktivistin Linda Sarsour zur ‚besten …

Jihad-Folklore – mit freundlicher Unterstützung durch die EU

„Einem am Montag veröffentlichten Bericht der Organisation Palestinian Media Watch zufolge rief die siegreiche Vorstellung eines unlängst stattfindenden palästinensischen Jugendtanzwettbewerb in Nablus zur Gewalt gegen …

Anschlag im Irak wirft Fragen über Guantánamo auf

„Seitdem die Offensive gegen Mosul, die Hauptstadt des Islamischen Staats (IS) im Irak, vor fünf Monaten begann, hat der IS ganz bewusst eine große Zahl …

Dritte Dschihadisten-Generation will Europa zerstören

„[Der Berliner Anschlag] folgt weitgehend dem verbreiteten Muster der Attentate der dritten Generation der Dschihadisten. (…) Die erste Generation der Gotteskrieger kämpfte ihren Dschihad vor …

Grenze zwischen Salafisten und Dschihadisten ist fließend

„Die Offensive gegen Mossul ist ins Stocken geraten. Der IS ist gut vorbereitet, sein Widerstand sehr hart. Wahrscheinlich wird es einen längeren Stellungskrieg geben. Sollte …

Tunesien: Demonstration gegen Rückkehr von Jihadisten

„Vor dem Parlament in Tunis haben sich am Samstag mehrere Hundert Menschen versammelt, um gegen die Rückkehr von Dschihadisten in ihr Land zu protestieren. Mehrere …

Gebrauchsanleitung für Jihadisten

„(B)ei diesem neuen Typ Dschihadist verwischen die Grenzen zwischen islamistischem Extremismus, organisiertem Verbrechen oder Flüchtlingsexistenz. Auffallend viele der nach den Massakern in Paris und Brüssel …

Rohani fordert Palästinenser zum Jihad auf

„The Palestinians have no option left in their pursuit for an independent state apart from ‚jihad‘ against Israel, Iranian President Hassan Rouhani said Tuesday. Iranian …

IS-Führer: „Juden geben alles, um gegen Kalifat zu kämpfen“

„Elusive Islamic State leader Abu Bkr al-Baghdadi called upon residents of Mosul on Thursday to fight what he said are the enemies of God, and …