Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Houthi

Iranischer Armeesprecher Brigadegeneral Abolfazi Schekarchi

Iran: „Wir helfen jedem, der gegen die USA und das zionistische Regime kämpft“

Der Sprecher der iranischen Streitkräfte erklärte, dass der Iran seinen Verbündeten im „Widerstand“ seine Erfahrungen und Technologien zur Verfügung stelle.

Die humanitäre Situation im Jemen ist katastrophal

Jemen: 3,3 Million Binnenvertriebene, die niemanden interessieren

Völlig unbemerkt von der Welt verschärft der Vormarsch der Houthis im Jemen die ohnehin schon katastrophale humanitäre Situation.

Von Saudi-Arabien abgefangene Drohne der Houthi-Milizen im Jemen

Saudi-Arabien fängt Drohne der Houthis aus dem Jemen ab

Saudi-Arabien gab an, „eine explosive Drohne, die von der Houthi-Miliz im Jemen in Richtung Saudi-Arabien abgefeuert wurde“, abgefangen zu haben.

Jemen: Von einer der ältesten jüdischen Gemeinden der Welt sind noch 100 Mitglieder geblieben

Jemen: Houthi-Milizen vertreiben die letzten Juden

Arabische Medien berichten, dass pro-iranische schiitische Milizen versuchen, den Jemen von den letzten verbliebenen Juden zu säubern.

Iranische dominierte Milizen im Irak errichteten am Al-Quds-Tag Plakate mit dem Houthi-Anführer und -Slogan

Irans Verbündete: „Verflucht seien die Juden“

Obwohl der Iran immer behauptet, nur israelkritisch zu sein, lautet der Slogan eines seiner engsten Verbündeten: „Verflucht seien die Juden“.

Das Hauptquartier des Houthi-Politbüros mit dem Slogan: „Gott ist groß! Tod den USA! Tod Israel! Verdammt seien die Juden! Sieg dem Islam!“

Die Houthis wollen die Hisbollah des Jemen werden

Während Saudi-Arabien wegen Corona einen Waffenstillstand im Jemen verkündet, haben die Houthis in den letzten Monaten ihren Fokus stärker auf Israel gelegt.

Jemenitscher Gelerhter erklärt in Freitagspredigt Corona zum jüdischen Komplott

Jemenitischer Scheich: Corona ist jüdisches Komplott zur Kontrolle von Mekka und Medina

Ibrahim Al-Ubeidi erklärte die saudische Herrscher-Dynastie zu Juden, die Teil einer Verschwörung zur Übernahme der heiligen Stätten des Islams seien.

Im Nahen Osten breitet sich die Verschwörungstheorie aus, Corona sei eine biologische Waffe der USA

Islamische Welt: Verschwörungstheorien breiten sich schnell wie Corona aus

Etliche radikale islamische Kommentatoren sind sich einig: Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist eine biologische Waffe der Vereinigten Staaten.

Khamenei wettert gegen US-Sanktionen und verbreitet Verschwörungstheorien über den Corona-Virus. Sein Vermögen soll bis zu 200 Milliarden Dollar betragen. (imago images/ZUMA Wire)

Warum die Iran-Sanktionen jetzt nicht gelockert werden sollten

Hoffentlich kommt einmal der richtige Zeitpunkt, um die Sanktionen zu lockern – im Augenblick sind wir davon aber noch weit entfernt.

Kämpfer der vom Iran unterstützten Houthi-Miliz im Jemen

Jemen: Kriegsverbrechen, die im Westen niemanden interessieren

Ein Bericht von Human Rights Watch dokumentiert erstmals die Kriegsverbrechen der vom Iran unterstützten Houthi-Milizen im Jemen.

Netanjahu wirft dem Iran vor, Israel vom Jemen aus angreifen zu wollen

Die Islamische Republik stattet ihre Stellvertretermilizen mit Raketen aus, die zielgenaue Angriffe auf Israel fliegen können.

Iran und Houthis wollen den Jemen in das Vietnam der Saudis verwandeln

Dem Iran nahestehenden Fernsehsender veröffentlichten Videos, in denen saudische Soldaten gedemütigt wurden und die nicht zufällig an den Vietnamkrieg erinnern. „Von houthi- und iranfreundlichen Medien …

Wie kann eines der ärmsten Länder hochentwickelte Drohnen bauen?

Der erfolgreiche Drohnenangriff auf die saudischen Ölanlagen sendet eine gewichtige Botschaft. „Am 26. September zeigte das der iranische Fernsehsender Press TV einen Bericht, nach dem …

Khamenei-Vertreter: „Die Hisbollah ist der Iran im Libanon“

Durch seine Stellvertreter sei der Iran nicht mehr auf ein bestimmtes geografisches Gebiet beschränkt, sondern in der gesamten Region präsent. „Wie die halboffizielle iranische Nachrichtenagentur …

Houthis drohen den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Angriffen

„Die vom Iran unterstützten jemenitischen Huthi-Rebellen drohten am Mittwoch damit, Dutzende von Zielen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) anzugreifen, darunter die Städte Dubai und …

Die Angriffe auf Saudi-Arabien sind eine neue Art der Bedrohung

„Die Entfernung vom Jemen [zu den saudischen Ölanlagen in] Abqaiq beträgt ungefähr 1.200 bis 1.600 Kilometer, je nachdem, von wo die Drohne gestartet wurde. Dies …

Houthis drohen Israel mit Raketenangriffen

Während die Houthis gerade weltweit in den Medien präsent sind, weil die iranische Stellvertretergruppe im Jemen die Verantwortung für die Drohnen- bzw. Raketenangriffe auf die …

Wie der Iran auf Donald Trumps Entspannungssignale antwortet

„In dem Drama von Gut und Böse, das Europäer im Nahen Osten gern sehen wollen, ist der Iran bisweilen der sympathische David, der dem amerikanischen …

Saudi-Arabien: Warum konnten die Drohnen ihre Ziele erreichen?

„Die Nähe zu Bahrain, etwa 50 Kilometer von den getroffenen Zielen entfernt, wirft schwerwiegende Fragen danach auf, wie die Drohnen tief in den saudischen Luftraum …

Drohenangriffe auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien

„Drohnenangriffe, zu denen sich die jemenitischen Houthi-Rebellen bekannt haben, trafen und beschädigten am Samstag zwei wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien, die den überwiegenden Teil der Rohölproduktion …

Saudi Arabien und die Emirate: Im Jemen hört die Freundschaft auf

Die jüngste Meldung, die aus dem so unübersichtlichen wie wenig beachteten Krieg im Jemen in die internationale Presse drang, war bezeichnend für die Perspektivlosigkeit dieses …

UNO stellt Hilfslieferungen für den Jemen teilweise ein

„Die Vereinten Nationen stellen die Lebensmittelhilfe für den Jemen zum Teil ein. Betroffen seien 850.000 der insgesamt vier Millionen Bewohner der Hauptstadt Sanaa, teilte das …

Tanker-Angriffe: Teil iranischer Einschüchterungsstrategie?

„Vertreter des Iran behaupteten am Donnerstag, dass die jüngsten Angriffe das Ergebnis einer ausgeklügelten Verschwörung der Feinde des Landes sein könnten, und deuteten in die …

Jemenkrieg: Huthi-Rebellen greifen Zivilflughafen in Saudi-Arabien an

„Mindestens 26 Zivilisten wurden bei einem Raketenangriff der jemenitischen Huthi-Rebellen auf einen Flughafen im Südwesten Saudi-Arabiens verletzt, wie das Militär berichtete. Einer Erklärung zufolge waren …

Welternährungsprogramm droht, Hlifslieferungen einzustellen

„Letzte Woche kündigte das [Welternährungsprogramm] WFP an, die Lieferung von Hilfsgütern in die von der Houthi-Bewegung kontrollierten Gebieten wegen den Kämpfen, Unsicherheiten und Störungen ihrer …

Jemen: Systematischer Missbrauch von Hilfsgütern durch Huthi-Milizen

„Die internationale Gemeinschaft versucht derzeit, (…) mehr als 16 Millionen hungrigen Menschen im Jemen zu helfen, indem sie Lebensmittel sendet. Laut UN- und CNN-Berichten vor …

Saudische Medien: Huthis haben Raketen auf Mekka abgefeuert

„Die saudischen Medien beschuldigten am Dienstag die vom Iran unterstützten Rebellen im Jemen, Mekka – die heiligste Stadt des Islam – angegriffen zu haben, nachdem Riad …

Houthis bekennen sich zu Angriff auf saudische Öl-Pipeline

„Der saudische Energieminister, Khalid al-Falih, sagte am Dienstag, dass zwei Ölpumpstationen der Ost-West-Pipeline von mit Sprengstoff beladenen Drohnen getroffen worden seien. Er nannte den Angriff …

Demonstranten im Jemen beschuldigen Israel, das Land zu zerstören

„Jemenitische Demonstranten hielten am Dienstag in Sanaa eine Massenkundgebung ab, um ihre Unterstützung für die Houthi-Bewegung zu signalisieren. Die Kundgebung fand am vierten Jahrestag des …

Huthi-Rebellen drohen mit Angriffen auf Saudi-Arabiens Haupstadt

„Die Huthi-Rebellen aus dem Jemen warnten am Samstag davor, dass sie Angriffe gegen die Hauptstädte von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten durchführen könnten, die …

Der Jemen ist ein Land der Geister – Eindrücke aus dem belagerten Taiz

Von Philipp Thiée. Kaum ein Land ist weiter von Europa entfernt als der mit einer traumhaften Architektur und einer von Schönheit geprägten Landschaft beglückte Jemen.

Jemen: Gegenseitige Beschuldigungen über Bruch des Waffenstillstands

„Jemens Kriegsparteien haben wechselseitige Anschuldigungen bezüglich des gebrochenen Waffenstillstand in Hodeidah erhoben, der von den Vereinten Nationen vermittelt wurde, um einen Angriff auf eine Hafenstadt, , …

Jemen: Ernährungsgrundlage von ca. 2/3 der Bevölkerung akut gefährdet

„Laut UN-Agenturen sind ungefähr 20 Millionen Jemeniten von Hunger bedroht. Der Konflikt, der das verarmte Land plagt, sei der Hauptgrund für den Anstieg der Hungerrate. …

Washington Post druckt Kommentar der antisemitischen Houthi-Rebellen

„Die Washington Post wurde am Wochenende kritisiert, weil sie einen Gastkommentar von Mohammed Ali al-Houthi, dem Anführer des Aufstands der Houthi im Jemen, veröffentlicht hat. …

Jemen: 14 Millionen Menschen am Rande einer Hungersnot

„Fünfunddreißig jemenitische und internationale NGOs haben am Mittwoch einen ‚sofortigen Waffenstillstand‘ im Jemen gefordert. Dort seien vierzehn Millionen Menschen unmittelbar von einer Hungersnot bedroht. Zu …

Iranische Milizen schwören, demnächst im Jemen zu kämpfen

„In einem aktuellen Video ist zu sehen, wie ein Mann offenbar prahlerisch auf Reihen exerzierender Milizionäre verweist. Das Video beginnt mit Aufnahmen mehrerer Kämpfer der …