Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Schlagwort: Hamburg

Olaf Scholz 2016 beim Bildungsgipfel mit dem damaligen IZH-Boss Ramezani

Nachtrag zur Causa Nemi El-Hassan

Seltsamerweise ist in der Kritik an El-Hassans Teilnahme am Al-Quds-Marsch das Verhältnis der deutschen Politik zu den Teheraner Initiatoren dieser antisemitischen Demonstration kein Thema.

Demonstration von "Nasle Barandaz" vor dem "Islamischen Zentrum Hamburg"

„Uns war schon bewusst, dass das der lange Arm des iranischen Regimes ist“

Für Mena-Watch sprach Jan Vahlenkamp mit der Gruppe „Nasle Barandaz“, die am 7. August eine Demonstration vor dem „Islamischen Zentrum Hamburg“ organisierte.

Laut Verfassungsschutz direkt dem Büro des iranischen Revolutionsführers unterstellt: das Islamische Zentrum Hamburg. (© imago images/Hanno Bode)

Islamisches Zentrum Hamburg: Verfassungsschutz legt neue belastende Dokumente vor

Neue Hinweise belegen die Einschätzung des Verfassungsschutzes, dass das Islamische Zentrum Hamburg ein „Außenposten des iranischen Regimes“ ist.

Islamisches Zentrum Hamburg (© imago images/Hanno Bode)

Islamisches Zentrum Hamburg will gegen Verfassungsschutz vorgehen

Der Verfassungsschutz betrachtet das Islamische Zentrum Hamburg als extremistisch und vom Iran gesteuert. Dagegen will es jetzt gerichtlich vorgehen.

Die Imam-Ali-Moschee des Islamischen Zentrums Hamburg

„Das Islamische Zentrum ist eine reale Bedrohung für in Hamburg lebende Juden“

Das Islamische Zentrum Hamburg gilt als eines der wichtigstes Propagandazentren des Iran in Europa. Die Stadt Hamburg will trotzdem am Staatsvertrag festhalten.

Demonstration gegen den Al-Quds-Tag vor der Blauen Mosche des Islamischen Zentrums Hamburg

Hamburg: Protest gegen die Drahtzieher des Al-Quds-Marsches

Von Jan Vahlenkamp. Das Islamische Zentrum Hamburg ist laut deutschem Innenministerium neben der Botschaft die wichtigste Vertretung des Iran in Deutschland.

Nur wenige Gegendemonstarnten protestierten gegen den Islamistenaufmarsch in Hamburg

Hamburger „Vorzeige-Imam“ demonstriert gegen „Islamophobie“

Von Jan Vahlenkamp. Rund 250 Islamisten zogen am Sonntag durch die Hamburger Innenstadt – Gegenprotest gab es nur vereinzelt.

Demonstration gegen das Islamische Zentrum Hamburg

American Jewish Committee fordert Verbot des Islamischen Zentrums Hamburg

Das vom Verfassungsschutz beobachtete Zentrum ist eine Dependance des iranischen Regimes und propagiert antidemokratische und antisemitische Ideologie.

Demonstration gegen das Islamische Zentrum Hamburg

Proteste gegen Blaue Moschee in Hamburg

Demonstranten in Hamburg forderten die Stadtverwaltung zur Schließung des vom iranischen Regime kontrollierten Islamischen Zentrums und der Blauen Moschee auf.

Die „Blaue Moschee“ des Islamischen Zentrums Hamburg

Islamisches Zentrum Hamburg: Eine neue Dimension der Gefährdung

Hinter den scheinbar freundlichen und friedfertigen Worten eines Werbevideos für das „Islamische Zentrum Hamburg“ steht eine klare Drohung.

Die Hamburger Centrum-Moschee, in der der Leiter des Al-Azhari-Instituts als Referent für Koranwissenschaften auftrat

Szenen wie aus einem schlechten Sandalenfilm

Der Hamburger Verfassungsschutz attestiert dem „Al-Azhari-Institut“ Verfassungsfeindlichkeit aufgrund dessen mittelalterlich anmutenden Islam-Interpretation.

Die Imam-Ali-Moschee in Hamburg (Staro1/CC BY-SA 3.0)

In deutschem Islam-Zentrum wird eines iranischen Terrorpaten gedacht

Das Islamische Zentrum Hamburg lud am vergangenen Sonntag zur einer Märtyrer-Gedenkveranstaltung für Qassem Soleimani.

Verfassungsschutz Hamburg: Iran strebt nach Massenvernichtungswaffen

„Aus einem Bericht des Hamburger Verfassungsschutzes geht hervor, dass das iranische Regime sich weiterhin um Massenvernichtungswaffen bemüht. Der Bericht versetzt somit der Überzeugung von Kanzlerin …

Bei den Protesten gegen G20-Gipfel wird zur Intifada aufgerufen

„Von Kopf bis Fuß in Adidas gekleidet, das Gesicht verdeckt von einem Palästinensertuch, in der Hand ein Stein: So sieht er aus, der Protest gegen …

Islamistischer Feminismus, eine Absurdität

„[E]ine Premiere: Erstmals haben in Deutschland Frauen und Männer protestiert, die sich gegen beides zugleich wehren wollen: Gegen Rechte und gegen Islamisten. (…) [Der Scharia-gläubige …

Türkischer Außenminister: „Wir beugen uns nur vor Gott“

„Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat Deutschland bei seinem Auftritt in Hamburg scharf angegriffen. Deutschland verfolge eine ‚systematische Gegnerschaft zur Türkei‘, sagte Cavusoglu laut einer …