Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Giftgas

Die Folgen der westlichen Untätigkeit in Syrien

„Wieder ein Giftgas-Angriff auf Zivilisten in Syrien. Dieses Mal am vergangenen Wochenende in der Provinz Idlib. Mindestens 30 Giftgas-Attacken durch das Assad-Regime hat Human Rights

Berichte über neuen Giftgasangriff in Syrien

„Beweise gibt es bislang noch nicht, aber die syrische Rettungsorganisation Weißhelme berichtet von einem erneuten Giftgasangriff. Im umkämpften Nordwesten des Landes sei Chlorgas eingesetzt worden.

Erneuter Giftgaseinsatz von Assad in Ostghouta

„Angesichts eines angeblichen neuen Chemiewaffenangriffs durch das syrische Regime Bashar al-Assads bemüht sich die Trump-Administration um eine internationale Verurteilung des Regimes. Zudem will sie den

Sammeln für einen Prozess gegen Assad

„Der Raum sieht harmlos genug aus. Aus den trübgrauen Regalen und gestapelten Pappkartons quellen Karten des Nahen Ostens und Dokumentenbündel mit arabischen Schriftzeichen hervor. Doch

Der Krieg in Syrien ist zu Ende?

Der UN-Sonderbotschafter Staffan de Mistura behauptet es ebenso wie der Vorsitzende der FPÖ Heinz-Christian Strache; das Journal für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit erklärt es ebenso wie

Israel behandelt syrische Giftgasopfer

Syrische Opfer von Chemiewaffen, die das Regime des syrischen Diktators Bashar al-Assad diesen Monat neuerlich eingesetzt haben soll, werden offenbar derzeit in israelischen Krankenhäusern behandelt

Eine Außenministerin mit fragwürdigen Positionen?

Von Florian Markl Am Rande der türkis-blauen Koalitionsverhandlungen hat sich in den vergangenen Tagen die hierzulande als Nahostexpertin bekannte Karin Kneissl als mögliche neue Außenministerin

Giftgaseinsatz in Syrien: Gelebter Multilateralismus

Von Thomas von der Osten-Sacken Wird man irgendetwas von den Gegnern des so genannten Unilateralismus, die 2003 nicht müde wurden, vermeintliche außenpolitische Alleingänge der USA

Giftgas in Syrien: Mediales Totalversagen

Von Florian Markl Am vergangenen Donnerstag legte die gemeinsame Kommission der Vereinten Nationen und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) ihren Untersuchungsbericht über

Liefert Nordkorea Chemiewaffen an Syrien?

„Der UNO zufolge sind in den vergangenen sechs Monaten zwei nordkoreanische Lieferungen an die Chemiewaffenbehörde des Assad-Regimes abgefangen worden. In einem kürzlich veröffentlichten 37-seitigen Bericht

Irak: Menschenversuche mit Giftgas

Von Thomas von der Osten-Sacken Geht es um ihr ach so geliebtes Giftgas und andere Massenvernichtungswaffen, sind sie sich alle gleich, ob panarabisch oder islamistisch

Mena Watch-Kritik: Giftgasattacken in Syrien

Vor rund zwei Wochen wurde auf Servus TV über das Thema „Befehlshaber Trump: Weltpolizist ohne Plan?“ diskutiert. Mena Watch hat daraufhin in einem Brief an Diskussionsleiter

Die Giftgasleugner

Von Thomas von der Osten-Sacken In  Deutschland wird der Nahostexperte Michael Lüders herumgereicht, um medienwirksam in allerlei Talkshows seinen Zweifel anzumelden, dass der jüngste Saringaseinsatz

Assad, Beschützer der Witwen und Waisen

Sehr geehrter Herr Fleischhacker, alle Achtung für die Diskussionsrunde zum Thema „Befehlshaber Trump: Weltpolizist ohne Plan“ auf Servus TV am gestrigen Abend. Zuerst gab Karin

Warum nahöstliche Diktatoren Giftgas lieben

Es scheint ein ganz besonderes Verhältnis nahöstlicher Diktatoren zum Giftgas zu geben. Saddam Hussein ließ es massenhaft erst gegen iranische Soldaten einsetzen, dann gegen kurdische

Amerikanischer Militärschlag gegen Syrien

„Präsident Trump hat am Donnerstagabend seinen ersten Militärschlag seit seiner Amtsübernahme im Januar befohlen. Laut Angaben des Pentagons sind mehr als 50 Cruise Missiles gegen

Syrien: Hat Assad selbst den Giftagsangriff genehmigt?

„Israelischen Sicherheitsbeamten zufolge sind die Berichte, dass das Regime von Präsident Bashar Assad für den tödlichen Giftgasangriff am Dienstag verantwortlich sei, höchstwahrscheinlich wahr. Israelische Quellen