Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Erdöl

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza auf Staatsbesuch im Iran

Sanktionen gegen Tanker: USA wollen Irans Benzinhandel mit Venezuela eindämmen

Die USA wollen mit hilfe von Sanktionen gegenbeteiligte Reedereien Irans Benzinhandel mit Venezuela eindämmen.

Iranische Öltanker liegen in Venezuela im Hafen von Puerto Cabello vor Anker

Immer engere Beziehungen zwischen Venezuela und dem Iran der Mullahs

Venezuelas Präsident Maduro feierte die Ankunft iranischer Öltanker wie einen Sieg im Baseball.

Tareck El-Aissami wurde von Nicolas Maduro zu Venezuelas neuem Ölminister ernannt

Die Terror-Connection des venezolanischen Diktators

Venezuelas Diktator setzt auf die guten Kontakte zum iranischen Regime und zur libanesischen Hisbollah seines neuen Erdölministers.

Das Dubai International Financial Center in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ölpreisverfall und Corona bedrohen die Volkswirtschaften am Golf

Die Coronakrise wirkt sich weltweit negativ auf die Wirtschaftsleistung aus. Auch der Nahe Osten wird hart getroffen.

Viele Länder des Nahen Ostens sind fast ausschließlich vom Erdöl abhängig

Die Auswirkungen des dramatischen Ölpreisverfalls auf den Nahen Osten

Der Ölpreis brach am Montag zusammen, als die Terminverträge für West Texas International, einem Benchmark-Handelsvertrag, unter null fielen.

Der saudische Energieminister Khalid Al-Falih auf einem OPEC-Treffen 2019 in Wien

Der Ölkrieg Saudi-Arabiens

Erdöl gibt es ab sofort fast geschenkt. Nachdem Saudi-Arabien am Wochenende eine Ausweitung seiner Produktion angekündigt hatte, fiel der Ölpreis um über 30 Prozent.

Der saudische Energieminister Prinz Abdulaziz bin Salman

Saudi-Arabien will Stabilität des Ölmarktes garantieren

Angesichts der Spannungen im Nahen Osten betont die Golfmonarchie, sich dem Schutz der Ölversorgung verpflichtet zu fühlen.

Syrischer Soldat in den Ölfeldern von Qamishli

Erdogan will mit syrischem Öl ethnische Säuberung finanzieren

Entgegen früherer Beteuerungen will der türkische Präsident Zugriff auf die von Kurden kontrollierten Ölvorräte im Nordosten Syriens, um seine Umsiedlungspläne zu finanzieren.

Ölverarbeitungseinrichtung von Saudi-Aramco

Der größte Börsengang aller Zeiten

Welche wirtschaftlichen und politischen Folgen es haben wird, dass Saudi-Arabiens Ölgesellschaft Saudi-Aramco seit Kurzem an der Börse gehandelt wird.

Patroullienboot der iranischen Revolutionsgarden in der Straße von Hormus

Katar wusste im Vorfeld von iranischen Angriffen auf Öltanker

Ein westlicher Geheimdienstbericht, aus dem hervorgeht, dass Katar von den iranischen Plänen wusste, vier Schiffe vor der Küste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) anzugreifen, könnte für Doha gravierende rechtliche Folgen haben.

China steigt aus Ölgeschäft mit dem Iran aus

  Die Volksrepublik China kündigte den 5-Milliarden-Dollar-Vertrag mit der Islamischen Republik vollständig auf. „Der iranische Ölminister Bijan Zangeneh gab bekannt, dass die chinesische National Petroleum …

Der Iran versetzt seinen Energiesektor in höchste Alarmbereitschaft

  Diese Vorsichtmaßnahmen seien notwendig, weil der Westen Antworten auf die Angriffe auf Saudi-Arabien angekündigt habe. „Der iranische Ölminister hat am Sonntag den Energiesektor seines …

Warum Drohnenabwehr so kompliziert ist

  Nach den Drohnenangriffen auf Anlagen der saudi-arabischen Ölgesellschaft Saudi Aramco am 14. September fragen viele, wie es denn sein könne, dass Drohnen unbemerkt in …

Wie die US-Regierung auf den Angriff auf Saudi-Arabien reagieren sollte

  Der jüngste iranische Terrorakt, könnte Donald Trump die Möglichkeit liefern, seine Politik des „maximalen Drucks“ auf Teheran auf breitere Beine zu stellen. „Der Angriff …

Iran warnt „Feinde der Region“, aus Angriffen auf Saudis „Lehre zu ziehen“

  „Während dem Iran vorgeworfen wurde, die jüngsten Angriffe auf die Ölfabriken Saudi-Arabiens ausgeführt zu haben, bestritt der Präsident der Islamischen Republik Iran Hassan Rouhani …

Angriffe auf Saudi-Arabien von Khamenei genehmigt

  „Der jüngste Angriff auf die saudischen Ölfabriken wurde vom obersten Führer des Iran, Ayatollah Khamenei, genehmigt, jedoch nur unter der Bedingung, dass er so …

Kritik an Trumps defensiver Reaktion auf iranische Provokationen

  Obwohl er von „maximalem Druck“ spricht, scheint Donald Trump von einem militärischen Vergeltungsschlag gegen den Iran nichts wissen zu wollen. Damit erntet er nun …

Die Angriffe auf Saudi-Arabien sind eine neue Art der Bedrohung

  „Die Entfernung vom Jemen [zu den saudischen Ölanlagen in] Abqaiq beträgt ungefähr 1.200 bis 1.600 Kilometer, je nachdem, von wo die Drohne gestartet wurde. …

China will in Irans Öl- und Gassektor investieren

  „China plant laut dem Petroleum Economist 280 Milliarden US-Dollar in die iranischen Öl-, Gas- und Petrochemiesektoren zu investieren, die von den US-Sanktionen betroffen sind. …

Bomben über Bande: Wie Iran das regionale Machtspiel gewinnen möchte

Bei all den technischen Fragen, die angesichts des Angriffs auf die saudischen Ölanlagen aufkommen, ist eines unumstritten: Hinter den Attacken steht der Iran.

Ölversorgung: Momentan reichen die Reserven

  „Der Drohnenangriff auf eine der wichtigsten Ölanlagen Saudi-Arabiens könnte einen Teil der saudischen Erdölexporte für Tage oder sogar Wochen lahmlegen und die Energiepreise deutlich …

Wie der Iran auf Donald Trumps Entspannungssignale antwortet

  „In dem Drama von Gut und Böse, das Europäer im Nahen Osten gern sehen wollen, ist der Iran bisweilen der sympathische David, der dem …

Antisemitismusbeauftragter plädiert für Streichung deutscher UNRWA-Gelder

Von Stefan Frank Der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume, hat gegenüber Mena Watch für eine Streichung der deutschen Zahlungen an die umstrittene UN-Agentur …

Verlierer am Golf: Es läuft nicht rund für Saudi-Arabien

Das Gruppenbild des jüngsten G20-Gipfeltreffens in Japan scheint einen großen Erfolg Saudi-Arabiens zu illustrieren: Inmitten der Staatschefs, Angelika Merkel steht am Rand, lächelt der saudische …

Ägypten lässt Tanker mit iranischem Öl festsetzen

„Die ägyptischen Behörden haben vor [knapp zwei Wochen] einen ukrainischen Tanker mit iranischem Öl festgesetzt, der den Suezkanal passiert hatte. Die Nachricht von der Beschlagnahmung …

Wie die USA iranische Öllieferungen an Syrien stoppen wollen

„Die USA haben am Dienstag versucht, die iranischen Öllieferungen nach Syrien abzustellen. Washington erklärte, dass das Verhalten des Iran im Land, nur Teil seines ‚Strebens …

Irans Revolutionsgarden: Terroristen zur See

Von Stefan Frank Im Golf von Oman in der Nähe der iranischen Küste herrscht Krieg. Es ist eben jener Krieg, mit dem das iranische Regime …

Ölminister: Iran umgeht US-Sanktionen mit „unkonventionellen“ Mitteln

„Ölminister Bijan Namdar Zanganeh sagte an einem am Samstag veröffentlichten Interview, dass der Iran seinen Ölabsatz, mittels ‚unkonventionellen‘ Mitteln, aufrechterhalte, um die Sanktionen der USA …

Türkei beendet Ölimporte aus dem Iran

„Die Türkei beendete den Kauf von iranischem Öl ab Mai, da die im vergangenen November gewährten US-Ausnahmeregelungen für acht Länder abgelaufen sind. Das Land wird …

US-Sanktionen: Indien stellt Ölimporte aus dem Iran ein

„Indien hat alle Ölimporte aus dem Iran eingestellt, sagte sein Botschafter in Washington am Donnerstag und wurde damit zum neuesten Land, das die US-Sanktionen einhält. …

Houthis bekennen sich zu Angriff auf saudische Öl-Pipeline

„Der saudische Energieminister, Khalid al-Falih, sagte am Dienstag, dass zwei Ölpumpstationen der Ost-West-Pipeline von mit Sprengstoff beladenen Drohnen getroffen worden seien. Er nannte den Angriff …

Ayatollah Ahmad Alamolhoda

„Iran braucht keine Ölgelder, sondern nur Glaube an Gott und Khamenei“

„In einer offensichtlich koordinierten PR-Kampagne erklärten die Imame bei den Freitagsgebeten im Iran, dass das Land nicht so stark auf Ölexporte angewiesen wäre und die …

US-Sanktionen: Iran droht mit Schließung der Straße von Hormus

„Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben mit einer Blockade der Straße von Hormus im Persischen Golf gedroht, falls die USA den Ölexport der Islamischen Republik stoppen …

US-Sanktionen: Iran muss Kredite für Syrien einstellen

„Der Verkehr in den von Assad kontrollierten Gebieten in Syrien ist aufgrund von Benzinknappheit zum Erliegen gekommen, nachdem der für das Regime unerlässliche Kreditfluss aus …

Warum sich Saudi-Arabien nicht mehr nur auf Ölreserven verlassen will

Von Stefan Frank Saudi-Arabiens Ölkonzern Saudi Aramco hat der Welt am Montag erstmals seit der Verstaatlichung in den Siebziger Jahren Einblick in seine Bücher gewährt. …

US-Sanktionen bringen Irans Ölhandel zum Erliegen

„Irans Staatsreederei NITC besitzt die zweitgrößte Tankerflotte der Welt, nach Saudi-Arabien. Einige dieser Riesenschiffe haben eine Kapazität von zwei Millionen Barrel (je 159 Liter), doch …