Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Erweiterte Suche

China

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi mit Wladimir Putin

Irans Blick nach Osten

Von Initiative »Free Iran Now« Kassel. Angesichts der US-Sanktionen und dem darniederliegenden Atom-Abkommen sucht der Iran nach einer wirtschaftlich-politischen Alternative und glaubt, diese in China und Russland gefunden zu haben.

Irans Präsident Raisi bei seinem Staatsbesuch in Russland

Die Allianz Iran-Russland-China

Seit einigen Jahren arbeitet der Iran verstärkt an einer neuen strategischen Ausrichtung, bei der die Beziehungen zu Russland und China intensiviert werden sollen.

Die ehemalige Synagogue im chinesischen Harbin, nun das Museum über jüdisches Leben im frühen 20. Jhdt.

Buchtipp: „People Love Dead Jews“

„Leute lieben tote Juden – lebende nicht so sehr!“ schreibt Dara Horn in ihrem neuen Buch und weist damit auf eine merkwürdige Diskrepanz hin.

Iranischer Öltanker in der Straße von Hormuz

Iran verstärkt Ölschmuggel nach China

Es wird geschätzt, dass iranische Tanker im letzten Jahr mehr als eine Million Barrel Öl pro Tag nach China geliefert haben, und mehr als 300.000 Barrel pro Tag in andere Länder

Videokonferenz zwischen Chinas Außenminister Wang Yi und seinem iranischen Amtskollegen Zarif

China möchte im Iran Fuß fassen

Dass der Iran und China an einem 25-jährigen Wirtschafts- und Sicherheitsabkommen über mehrere Milliarden Dollar arbeiten, führt in Israel zu Besorgnis.