Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Schlagwort: Charlie Hebdo

So sieht sich Erdogan viel lieber in Szene gesetzt, als in einer Karikatur von Charlie Hebdo. (© imago images/ZUMA Wire)

Türkei: Regime wütend über neue Erdogan-Karikatur

Charlie Hebdo veröffentlichte eine Karikatur über den türkischen Präsidenten Erdogan, einen bekannt humorlosen Menschen, der gerade an der Eskalationsschraube dreht.

Charlie Hebdo drei Jahre nach dem Anschlag

„‚Die Spontaneität ist aus unserem Leben verschwunden‘, stellt Fabrice Nicolino resigniert fest: ‚Es ist ein Leben wie in einer Konservendose.‘ Sein Erfahrungsbericht steht im neuen …

Wegen Ramadan-Karikatur: Erneut Morddrohungen gegen Charlie Hebdo

„Ausgerechnet der umstrittene Islam-Intellektuelle entpuppt sich als ‚French Weinstein‘. Am Wochenende berichtete die Tribune de Genève, dass Ramadan als Lehrer am Genfer Gymnasium systematisch minderjährige …

99,9 Prozent friedliebende Muslime?

Von Florian Markl Nach dem Selbstmordattentat in Manchester setzten sogleich die üblichen Mechanismen der Verharmlosung des Islamismus ein. Der Bürgermeister der Großregion Manchester etwa erklärte: …

Zweiter Jahrestag des Anschlags auf Charlie Hebdo

„Muslimische Extremisten werden nicht durch Karikaturen provoziert, es ist der Hass auf die freie pluralistische Gesellschaft, auf die Maxime ‚leben und leben lassen‘, auf die …

Islamisten haben gewonnen: Charlie Hebdo verschwindet

Von Giulio Meotti Beitrag zuerst erschienen bei Gatestone Institute Über zwanzig Jahre lang hat die Angst bereits wichtige Teile der westlichen Kultur und des Journalismus …

„Wir müssen den islamischen Faschismus bekämpfen“

„She leads a clandestine existence, on the move and under 24-hour guard as France’s most protected woman. Yet Zineb El Rhazoui, the Charlie Hebdo journalist …

Sind Anschläge auf Juden kein Terrorismus?

Sehr geehrter Kurier-Redaktion, im heutigen Kurier findet sich eine Auflistung islamistischer Terroranschläge in Europa – die durch bemerkenswerte Auslassungen hervorsticht. Zwar erwähnen Sie den Anschlag …

Warum Kritik am Islam nicht ‚islamophob‘ ist

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der ‚Islamophobie‘. Einer der Nestoren der linken politischen Philosophie, Michael Walzer, hat letztes Jahr unter dem …

Ein verspäteter Sieg für die Dschihadisten

„Vor sechs Monaten stürmten Islamisten ein Konzert der ‚Eagles of Death Metal‘ in Paris. Nun ist die Band wegen kontroverser Statements ihres Frontmannes von zwei …