Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Erweiterte Suche

Ben-Gvir

In Israel gehen die Proteste gegen die Regierung weiter

Israel zwischen Warnungen und Mordaufrufen

Der Alltag in Israel wandelt sich, die gegnerischen Fronten prallen immer heftiger aufeinander. Während aus dem Ausland die erste Warnung vor Investitionen in Israel kam, rief ein israelischer Ex-Pilot zum politisch motivierten Mord auf.

Demonstration gegen die geplante Justizreform vor Israels Oberstem Gericht in Jerusalem

Israel: Eine Lawine kommt ins Rollen

Vor dem Hintergrund der sich ausweitenden Proteste der israelischen Zivilgesellschaft wirken die Aktionen der Oppositionsparteien vergleichsweise schwach. 

Demonstration in Tel Avivi gegen die geplante Justizreform der Regierung

Israel erbebt

Im ganzen Land nehmen die Demonstrationen gegen die neue Regierung zu. Für diese Woche sind erstmals Proteste mit erweitertem Aktionsradius geplant. Doch auch in den Reihen der Regierungskoalition deuten neuere Ereignisse auf Zerreißproben.

Demonstration in Tel Aviv gegen die geplante Justizreform der Regierung

Die wirkliche Gefahr für die israelische Demokratie

Von Benjamin Kerstin. Weniger die neue Regierung bedroht das Land, sondern die Möglichkeiten einer inneren Spaltung, ziviler Unruhen, Missachtung der demokratischen Prinzipien und Vertrauensverlust in die Republik.

Demonstration in Tel Aviv gegen die Pläne der Regierung für eine Justizreform

Vom Schämen und Fremdschämen

Von Erwin Javor. Die israelische Zivilgesellschaft bleibt der Demokratie verpflichtet, der rechtsextreme Spuk wird bald vorbei sein. Was bleibt, ist eine Negativ-Obsession der Medien in Bezug auf Israel.

Israels neu vereidigte Regierung

Ist Israels Demokratie tatsächlich in Gefahr? 

Dass Benjamin Netanjahu den linken Rand einer Regierung bildet, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Gerüchte über das Ableben des israelischen Rechtsstaats sind freilich stark übertrieben.

Benjamin Netanyahu und Itamar Ben-Gvir in der Knesset

Netanjahus zähe Koalitionsverhandlungen

Noch in der Wahlnacht hieß es, Israel würde in kürzester Zeit eine neue Regierung bekommen. Einen Monat später verhandelt Benjamin Netanjahu noch immer mit seinen bevorzugten Koalitionspartnern.