Erweiterte Suche

Anis Amri

Berlin-Attentat war von langer Hand geplant

„Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche war keine spontane Tat. Das geht aus Erkenntnissen von Ermittlern hervor, über die der Spiegel berichtet.

Der Moscheeverein des Berlin-Attentäters

„Der Moscheeverein heißt ‚Fussilet 33‘ und ist nach einer Koransure benannt. In Ermittlerkreisen ist die Moschee als die IS-Moschee der Hauptstadt bekannt und die Moscheevorstände

Berlin-Attentäter Anis Amri in Mailand erschossen

„Der mutmaßliche Berliner Attentäter Anis Amri ist nach Angaben aus Sicherheitskreisen in Mailand bei einer Schießerei erschossen worden. Das berichten mehrere Nachrichtenagenturen. (…) Amri habe