Syrisches Regime droht mit Angriff auf türkischen Beobachtungsposten

 

Syrische Armee (Quelle: Zlatica Hoke (VOA), Public Domain)

„Eine hochrangige Vertreterin des Assad-Regimes drohte am Freitag damit, einen türkischen Beobachtungsposten im Dorf Morek, in der nördlichen Provinz Hama, zu ‚eliminieren‘. Die Drohung kam nach einem Vormarsch der Regimtruppen am Freitag, im Zuge dessen eine Reihe von Dörfern im Norden von Hama erobert wurde, die früher Hochburgen von Anti-Assad-Rebellen gewesen waren.

Die Türkei unterhält seit 2017 zwölf militärische Beobachtungsposten in den von Rebellen gehaltenen Provinzen Idlib und Nord-Hama, um das Deeskalationsabkommen von Astana zu überwachen. Das syrische Regime startete im April 2019 einen andauernden Angriff auf Idlib und Nord-Hama, der gegen das Abkommen verstößt, Hunderten Zivilisten das Leben kostet und Hunderttausende zur Flucht zwang. Der Beobachtungsposten in Morek wurde am Freitag nach dem Vormarsch des Regimes von der syrischen Armee umzingelt.

 Bouthaina Shaaban, eine Politik- und Medienberaterin des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad und ehemaliger Kabinettsministerin, sagte gegenüber Al-Mayadeen TV: ‚Der türkische Posten in Morek ist belagert und die syrische Armee ist dazu in der Lage, alle türkischen Posten sowie die Terroristen zu eliminieren.‘ Das syrische Regime bezeichnet gewöhnlich alle seine Gegner als Terroristen. Shaaban beschuldigte die Türkei, die Beobachtungsposten zur Weitergabe von Waffen an ‚Terroristen‘ verwendet zu haben und bezeichnete sie als ‚Besatzungsposten‘. Das verbündete Russland unterhält ebenfalls Beobachtungsposten und Militärstützpunkte in Syrien und führt mit dem Regime Luftangriffe auf zivile Gebiete durch.

Der türkische Außenminister Mevlut Cavosuglu bestritt am Freitag, dass der Posten belagert werde und sagte: ‚Niemand kann unsere Truppen belagern.‘ Der türkische Präsidentschaftssprecher Ibrahim Kalin sagte, dass der Beobachtungsposten nicht aus Morek zurückgezogen werde.“ (Bericht im New Arab: „Syrian regime threatens to ‚eliminate‘ surrounded Turkish observation post in Hama“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login