Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Syrien: Russen lehnen Waffenstillstand im umkämpften Aleppo ab

„Russland hat sich als enger Verbündeter des syrischen Regimes gegen eine sofortige Feuerpause im Raum Aleppo ausgesprochen. Der Kampf gegen Terrorgruppierungen in der Region sollte fortgesetzt werden, sagte Vizeaußenminister Gennadi Gatilow am Samstag in Moskau. ‚Wir werden keinen Druck (auf die syrische Führung) ausüben, weil man verstehen muss, dass ein Kampf gegen den Terror stattfindet. Und die Situation in Aleppo steht im Zusammenhang mit diesem Kampf‘, sagte Gatilow der Agentur Interfax zufolge. Am Samstag hätten erneute Bombardements auf Rebellengebiete in der Stadt mindestens fünf Menschen getötet und weitere verletzt, teilten Menschenrechtsbeobachter mit. Demnach sei das syrische Militär für den Angriff verantwortlich.“ (hier)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren