Saudi-Arabien: Stehen weitere Verhaftungen konservativer Kleriker bevor?

Abdulaziz al-Fawzan (Quelle: Youtube)

„Auf Twitter ist der Vermutung Ausdruck verliehen worden, der saudische Prediger Abdulaziz al-Fawzan könnte bald verhaftet werden. Im Twitterfeed von ‚Prisoners of Conscience‘ heißt es, al-Fawzan werde verstärkt von den Behörden schikaniert. Al-Fawzan ist Professor der vergleichenden Rechtswissenschaft am rechtswissenschaftlichen Institut der Islamischen Imam Muhammad Ibn Saud-Universität. Jüngst erhielt er einen mysteriösen Tweet, den er für eine Warnung vor seiner unmittelbar bevorstehenden Verhaftung hält. ‚Meine Lieben überall, vergesst nicht, mich in Eure Gebete einzuschließen, möge Allah uns schützen‘, schrieb er in einem Tweet. Wenige Tage zuvor hatte er auf Twitter seine kategorische Ablehnung der Repressionsmaßnahmen gegen islamische Rechtsgelehrte zum Ausdruck gebracht. In einem Interview mit al-Majd TV hatte er zudem die liberalen Reformern in dem Land kritisiert.

Liberale Autoren und Wissenschaftler reagierten auf seine Äußerungen mit einer Kampagne unter dem Motto ‚Abdulaziz al-Fawzan der Häretiker‘. Er rufe dazu auf, sich der Politik des Staats und der Veränderung zu widersetzen. Al-Fawzan absolvierte sein Bachelorstudium an der Al-Qassim Universität der Scharia und Theologie. Dort lehrte er später auch und stand dem Institut für Islamische Rechtsauslegung vor. Das Vorgehen gegen al-Fawzan reiht sich ein in eine ausgedehnte Verhaftungswelle, die sich gegen saudische Kleriker richtet. Unlängst wurde auch Professor Mosaed al-Tayar verhaftet, der an der King Saud-Universität Wissenschaft und Auslegung des Koran lehrt. ‚Prisoners of Conscience‘ erklärt dessen Festnahme mit seinem ‚Stillschweigen und seiner Weigerung, sich politisch zu engagieren oder das Vorgehen der saudischen Herrscher zu loben. Dies erwarten die Behörden von Universitätsprofessoren.‘“ (Bericht auf Middle East Monitor: „More arrests among Saudi sheikhs: Another preacher detained and al-Fawzan subjected to harassment“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login