Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Salafist als Betreuer für islamistischen Bombenbastler

Salafist als Betreuer für islamistischen Bombenbastler„‚Unerträgliche Panne‘ beim Jugendamt Ludwigshafen: Einem Bericht zufolge wurde ein 13-Jähriger von einem mutmaßlichen Salafisten betreut. Der Junge soll ein Bombenattentat geplant haben.

Bei der Betreuung des jugendlichen Bombenbastlers in Ludwigshafen ist es nach Informationen der SWR-Sendung Report Mainz zu einer Panne gekommen: Einer der Betreuer des 13-Jährigen soll demnach der islamistischen Szene angehören.

Bei einer Sicherheits- und Zuverlässigkeitsüberprüfung der Betreuer habe das Landeskriminalamt Erkenntnisse erhalten, ‚die den Verdacht begründeten, dass eine Nähe zu islamistischen Kreisen bestehen könnte‘, heißt es in einer Antwort des rheinland-pfälzischen Jugendministeriums vom Montag. (…)

Psychologen aus Baden-Württemberg, der in online verbreiteten Filmaufnahmen als Ordner bei einer Kundgebung von Salafisten-Predigern vom März 2014 in Mannheim zu sehen war. Auch soll er 2013 an der ‚Lies‘-Aktion teilgenommen haben, bei der Koran-Ausgaben an Passanten verteilt wurden. Professorin Susanne Schröter vom Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam bezeichnete den Vorfall als ‚unerträgliche Panne‘.“ (Welt/N24: „Salafist soll 13-Jährigen betreut haben“)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren