Revolutionsgarden-Anführer: Rohani wird Trump niemals treffen

„Das Oberhaupt der mächtigen iranischen Revolutionsgarden wies das Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump am Dienstag zurück. Die Islamische Republik sei nicht Nordkorea. Trump hatte am Montag erklärt, er sei zu einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen ohne Vorbedingungen bereit, um nach dem Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Atomabkommen von 2015 die gegenseitigen Beziehungen zu verbessern.

‚Herr Trump! Der Iran ist nicht Nordkorea, wir nehmen ihr Gesprächsangebot nicht an‘, erklärte Generalmajor Mohammed Ali Jafari, der Kommandeur der Revolutionsgarden, der Fars-Nachrichtenagentur zufolge. ‚Auch ihre Amtsnachfolger werden das nicht erleben.‘“ (Bericht auf The Daily Star: „Rouhani will never meet Trump: Head of IRG“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login