Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Putin macht sich über Angriff auf Saudis lustig und Iraner lachen

Während Russlands Präsident Saudi-Arabien nahe legt, ein russisches Luftabwehrsystem zu kaufen, kichern Irans Präsident und Außenminister über diesen Vorschlag.

Putin macht sich über Angriff auf Saudis lustig und Iraner lachen
Quelle: Twitter

„Die Staats- und Regierungsoberhäupter der ganzen Welt, haben den verheerenden Angriff auf die saudischen Ölanlagen am vergangenen Wochenende als Schlag für die Weltwirtschaft und als Bedrohung für die regionale Stabilität verurteilt. Der russische Präsident Wladimir W. Putin sah darin offenbar auch eine Chance ein Verkaufsgespräch zu führen oder zumindest auf Kosten des Westens einen Witz zu machen.

Putin sprach am Montag in Ankara auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani nach einem Treffen über den Syrienkonflikt. (…)

‚Der Koran sagt, dass jede Art von Gewalt inakzeptabel ist, mit Ausnahme einer Art von Gewalt, nämlich der, mit der man sein Volk beschützt‘, begann Putin. ‚Wir sind bereit, Saudi-Arabien dabei zu helfen, seine Bevölkerung zu schützen‘, sagte er mit einem düsteren Gesicht, begann aber damit, sich leicht auf seinem Stuhl hin und her zu bewegen. ‚Sie müssen kluge Entscheidungen treffen: wie der Iran mit dem Kauf unseres S300 Systems, wie Erdogan mit dem Kauf der modernsten S400-Luftverteidigungssysteme.‘ ‚Diese Art von Systemen ist dazu in der Lage, jede Art von Infrastruktur in Saudi-Arabien vor Angriffen jeglicher Art zu schützen‘, fügte er hinzu.

Rouhani, der neben Putin saß, lachte sichtlich über diese Aussage. Die Sendung im staatlichen russischen Fernsehsender RT zeigte den iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif, der vor sich hin kicherte.“ (David D. Kirkpatrick, New York Times: „Putin Says Saudis Should Buy Russian Missiles, to Laughter From Iran“)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren