Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Proiranische Miliz: „Die USA stehen hinter dem Islamischen Staat“

"Made in USA": Die USA sollen hinter den IS-Exekutionsvideos stehen
"Made in USA": Die USA sollen hinter den IS-Exekutionsvideos stehen (Quelle: MEMARI TV)

Ein Video der irakischen Miliz Katai’b Hizbullah behauptet, US-Soldaten würden die Hinrichtungsvideos des Islamischen Staates drehen.

MEMRI TV

Etejah TV, der Fernsehsender der mit dem Iran verbündeten irakischen Miliz Katai’b Hizbullah, strahlte am 3. September 2021 ein Video aus, in dem ein US-Soldat Regie bei einem Hinrichtungsvideo des Islamischen Staates führt.

In dem Video ist zu sehen, wie einem Mann aus nächster Nähe in den Kopf geschossen wird, und der „Regisseur“, der eine US-Militäruniform trägt, sagt auf Englisch: „Schnitt! Das [war] sehr gut, Mann.“ Dann erscheint die Aufschrift „Made in America“ auf dem Bildschirm.

Schauspieler (ISIS-Mitglied): „Wir sagen zu den Abtrünnigen und Verrätern, dass wir die Nächte der Ungläubigen in Tage verwandeln werden und ihre Häuser in Ruinen und Asche. Wir werden euer Blut in Strömen fließen lassen. Heute werden wir Allahs Strafe an diesem Abtrünnigen vollstrecken. Wehe den Abtrünnigen.“

U.S.-Soldat: „Schnitt! Das war sehr gut, Mann.“

(Aus dem Artikel ‚Made In America‘ – Video Aired By Pro-Iran Iraqi Militia TV Channel Purports To illustrate That U.S. Soldiers Orchestrate ISIS Executions“, der bei MEMRI TV erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren